Rüebli-Sellerie-Salat mit Quark und Kürbiskernen

Ein leichter, gesunder Salat, der sich als Vorspeise eignet und sich aus saisonalem Gemüse zubereiten lässt.

Rüebli-Sellerie-Salat mit Quark und Kürbiskernen
30 Minuten

Bewertung: Ø 3,4 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk grosse Rüebli
4 EL Halbfettquark
4 EL Kürbiskerne
1 Kn Sellerie

Zutaten Für die Saucce

2 EL Balsamico Essig
1 TL Mayonnaise
4 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Msp scharfes Paprikapulver
1 TL Senf
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Karotten und waschen Sie den Sellerie. Raffeln Sie dann an einer feinen Bircherraffel die Rüeli und den Sellerie fein in eine Schüssel.
  2. Rösten Sie die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett an, bis sie duften. Rühren Sie dann für die Sauce alle genannten Zutaten zusammen, bis eine cremige Mischung entsteht.
  3. Richten Sie das Rüebli-Sellerie-Gemisch auf vier Tellern an. Geben Sie die Sauce darüber. Darauf setzen Sie einen Klacks Quark auf jede Salatportion. Garnieren Sie den Salat dann mit den noch warmen Kürbiskernen. En Guete!

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE