Schneller Apfelstrudel

Wenn das Dessert mal schnell gehen soll, kann dieses Dessertrezept sehr gut nachgebacken werden, dass zusätzlich toll zu Vanilleglace schmeckt.

Schneller Apfelstrudel

Bewertung: Ø 4,2 (25 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

6 Stk Apfel
1 Pk Blätterteig
1 Stk Ei
120 g Rohrzucker
2 TL Zimtpulver
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die frischen Äpfel halbieren, entkernen, schälen und fein reiben. In eine Schüssel geben und mit dem Zucker und Zimt verrühren.
  2. Dann den Blätterteig ausrollen, mit den Apfelraspeln gleichmässig belegen und dabei einen Rand frei lassen.
  3. Nun das frische Ei verquirlen und den Rand damit bepinseln. Den Teig nun vorsichtig zu einem Strudel aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  4. Schliesslich den schnellen Apfelstrudel im Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) für ca. 30 Minuten goldbraun backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Quarkstrudel

Quarkstrudel

Ein Quarkstrudel kann mit Rosinen, Nüssen und verschiedenen Früchten verfeinert werden. Dieses Rezept ist eine herzhafte und verführerische Süßspeise.

Nuss-Marzipan Strudel

Nuss-Marzipan Strudel

Bei der Zubereitung eines Nuss-Marzipan-Strudels sollte nicht an der Fülle gespart werden. Ein Rezept für die ganze Familie.

Mohnstrudel

Mohnstrudel

Wenn Sie Lust auf einen Mohnstrudel wie den von Großmutter haben, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie.

Lauchstrudel

Lauchstrudel

Der leckere Lauchstrudel ist ein wahrer Gaumenschmaus. Dieses Rezept sollten Sie versuchen.

Selbstgezogener Strudelteig

Selbstgezogener Strudelteig

Selbstgezogener Strudelteig kann mit Zimt, Zucker, Rosinen oder Äpfeln belegt werden. Dieses Rezept gelingt auch Ihnen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL