Schoggi Gugelhöpfli

Das kleine, süsse Dessertrezept als Schoggi Gugelhöpfli, das nicht nur entzückend aussieht, sondern auch lecker schokoladig schmeckt.

Schoggi Gugelhöpfli
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (30 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Msp Backpulver
80 g Butter
2 Stk Eier
2 EL Kakaopulver
1 Prise Salz
100 g Schokolade
1 EL Speisestärke
100 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zartbitterschokolade zuerst in kleine Stücke brechen und über dem heissen Wasserbad in einer Stahlschüssel unter Rühren langsam zergehen lassen.
  2. Anschliessend vom Herd nehmen und die frische Butter und das Kakaopulver gründlich unter die geschmolzene Schokolade rühren.
  3. Das frische Ei trennen und das Eigelb, 50 gr Zucker, Backpulver und Speisestärke in einer Rührschüssel miteinander verrühren und danach gründlich unter die Schokolade heben.
  4. Nun das Eiweiss mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und unter Rühren den restlichen Zucker einrieseln lassen, bis die Mischung glänzt. Den Eischnee danach mit dem Gummischaber vorsichtig unter den Teig heben.
  5. Den fertigen Teig dann in die mit Butter ausgefetteten, kleinen Gugelhopfförmchen gleichmässig füllen und im Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) für ca. 25 Minuten backen.
  6. Zum Abschluss die Schoggi Gugelhöpfli aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, bevor die Gugelhöpfli vorsichtig aus der Form genommen und serviert werden können.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hefedonuts

Hefedonuts

Hefedonuts schmecken, wie das beliebte Kleingebäck aus USA schmecken muss. Hier das Rezept für den süßen Genuss.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE