Spaghetti ai funghi

Spaghetti ai funghi schmecken nach Urlaub. Von diesem tollen Rezept werden Sie begeistert sein.

Spaghetti ai funghi

Bewertung: Ø 3,5 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Champignons
250 ml Gemüsebouillon
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Kräuter der Provence
1 EL Mehl
2 EL Öl
50 g Parmesan, gerieben
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
200 g Sauerrahm
500 g Spaghetti
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Geschälte Zwiebel und Knoblauch hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Spaghetti in einem Topf mit Salzwasser geben, al dente kochen und abseihen.
  3. In einer Pfanne mit erhitztem Öl Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Champignons dazugeben und mitanbraten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen lassen und mit Bouillon ablöschen.
  4. Aufkochen lassen, Sauerrahm und Kräuter unterrühren und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Zuletzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti mit Soße vermengen, mit Parmesan bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Krautstiel-Spaghetti

Krautstiel-Spaghetti

Krautstiel Spaghetti ist ein köstliches Rezept für alle Pasta-Liebhaber. Dieses Gericht eignet sich toll für ein Dinner zu zweit.

Spaghetti alle cinque Pi

Spaghetti alle cinque Pi

Logisch, dass das Rezept für Spaghetti alle cinque Pi mit nur fünf Zutaten ganz schnell gemacht ist.

Spaghetti Puttanesca

Spaghetti Puttanesca

Spaghetti Puttanesca werden mit Oliven, Kapern, Knoblauch und Chili kräftig gewürzt. Ein Rezept ganz nach dem Geschmack von Süden und Meer.

Spaghetti al pesto

Spaghetti al pesto

Wer kennt es nicht das beliebte Spaghetti al pesto Rezept. Schnell gemacht und typisch italienisch.

Spaghettiauflauf mit Meeresfrüchten

Spaghettiauflauf mit Meeresfrüchten

Spaghettiauflauf mit Meeresfrüchten ist ein einfaches Rezept, das aber raffiniert schmeckt und für Fischliebhaber ein echter Gaumenschmaus ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE