Spare Ribs

Der Fleisch-Klassiker sorgt nicht umsonst für wässrige Münder der Liebhaber. Mit diesem Rezept machen Sie Ihnen eine Riesenfreude!

Spare Ribs
100 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (67 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 EL Ketchup
1.5 TL Knoblauchpulver
4 EL Olivenöl
2 TL Paprika
1 TL Pfeffer, schwarz
2 TL Salz
2 kg Schweinsrippli am Stück
1 EL Sojasauce
0.25 Stk Zitrone
2 EL Zucker, braun
1 EL Zwiebeln, getrocknet
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Gewürze für die Marinade mit der Sojasauce, dem braunen Zucker und dem Ketchup vermischen und die Spare Ribs grosszügig damit einstreichen. Marinade gut einarbeiten und mit Zitronensaft und Olivenöl beträufelt mit der knochigen Seite nach unten in eine Schale oder Backform geben.
  2. Die Spare Ribs mit Alufolie zudecken und im Backofen bei 180 Grad Celsius oder am Rande des Grills auf der Glut ca. 90 Minuten schmoren lassen.
  3. Vor dem Anrichten die Spare Ribs schneiden und wahlweise die so entstandenen Schnittflächen nochmals mit Marinade bestreichen oder mit BBQ-Sauce servieren.

Tipps zum Rezept

Zu den Spare Ribs passt Salat, frisches Brot, Bratkartoffeln oder auch ein Ofenkartoffeln.

Damit die Spareribs am Grill schneller fertig sind, kann man diese schon vorab im Backofen bei 150 Grad (Ober-/Unterhitze) rund 60 Minuten (in Alufolie eingewickelt) vorgaren und danach am Griller fertig grillen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse ist ein fettarmes und einfaches Gericht. Dieses kösltiche Rezept können Sie bewusst genießen.

Schweinsragout mit Bohnen

Schweinsragout mit Bohnen

Das Schweinsragout mit Bohnen afrikanische Gericht aus Zimbabwe ist ein interessantes Rezept und wird mit Reis serviert.

Saftige Rindsplätzli

Saftige Rindsplätzli

Frisch aus dem Ofen entfalten die saftigen Rindsplätzli in diesem Rezept ihr vollstes Aroma.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL