Tarte tatin mit Mürbeteig

Dieses traditionelle Tarterezept wird mit einem selbstgemachten Mürbeteig zubereitet und kann auch sehr gut verschenkt werden.

Tarte tatin mit Mürbeteig

Bewertung: Ø 4,5 (35 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

Zutaten Für den Teig

120 g Butter
1 Stk Eier
200 g Mehl
1 Prise Salz
70 g Zucker

Zutaten Für den Belag

3 Stk Äpfel
30 g Butter
60 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig zuerst das mit der frischen Butter in Flöckchen, Zucker, Ei und Salz in eine grosse Rührschüssel geben. Das Ganze mit dem Mixer gründlich verrühren und anschliessend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den fertigen Teig zurück in die Schüssel geben, mit einem Küchentuch abdecken und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Unterdessen für das Karamell den Zucker mit der Butter in einer Pfanne bei starker Hitze für einige Minuten goldbraun karamellisieren lassen. Das flüssiger Karamell gleichmässig in eine Tarteform giessen.
  3. Nun für den Belag die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden, schälen und in feine Spalten schneiden. Die Apfelspalten dann dachziegelartig dicht aneinander gelegt auf dem Karamell verteilen.
  4. Anschliessend den gekühlten Mürbeteig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche flach auswallen. Diese dann über die Äpfel legen und die Ränder dabei nach innen andrücken. Den Teig mehrmals mit der Gabel einstechen.
  5. Die Tarte tatin mit Mürbeteig kann ohne Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) für ca. 25 Minuten goldbraun gebacken werden.
  6. Nach der Backzeit die fertige Tarte aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und vorsichtig auf einen Teller stürzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftiger Zwetschgenkuchen

Saftiger Zwetschgenkuchen

Die Zubereitung für Saftiger Zwetschgenkuchen ist ganz einfach. Besonders reizvoll ist die Kombination der Zwetschgen mit Mandeln und QimiQ.

Zwetschgenkuchen vom Blech

Zwetschgenkuchen vom Blech

Der leckere Zwetschgenkuchen vom Blech kommt bei Ihren Gästen immer gut an. Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen.

Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen

Ein Johannisbeerkuchen ist einfach und schnell zubereitet. Ein köstliches Rezept für warme Sommertage.

Schneller Zucchinikuchen

Schneller Zucchinikuchen

Ein schneller Zucchinikuchen wird mit Nüssen, Zimt und Zitrone zu einem wahren Erlebnis. Ein wirklich einfaches und leckeres Rezept.

Schneller Kakaokuchen

Schneller Kakaokuchen

Schneller Kakaokuchen kann zusätzlich mit Schokolade und Schlagrahm verfeinert werden. Ihre Lieben werden von diesem leckeren Rezept begeistert sein.

Aprikosenwähe

Aprikosenwähe

Eine Aprikosenwähe, wie in diesem Rezept beschrieben ist einfach und schnell hergestellt. Sie hält sich lange frisch und saftig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE