Johannisbeerkuchen

Ein Johannisbeerkuchen ist einfach und schnell zubereitet. Ein köstliches Rezept für warme Sommertage.

Erstellt von
Johannisbeerkuchen

Bewertung: Ø 4,5 (74 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Pk Backpulver
250 g Butter
6 Stk Eigelb
2 Stk Eiweiss
500 g Mehl
1 Pk Vanille Zucker
250 g Zucker

Zutaten für die Glasur

4 Stk Eiweiss
800 g Johannisbeeren schwarz oder rot
250 g Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Johannisbeerkuchen die Butter, den Zucker und den Vanille-Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Nach und nach das Eigelb unterrühren und schaumig schlagen.
  2. Als Nächstes das Mehl mit dem Backpulver versieben und in die Butter-Ei-Masse rühren und anschliessend das steif geschlagene Eischnee nur von 2 Eiern unterheben. Die beiden anderen Eier werden später benötigt.
  3. Die Kuchen-Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 15 Minuten backen.
  4. Für die Glasur die 2 übrigen Eier zu steifem Eiweiss schlagen und mit Puderzucker und den Johannisbeeren vermengen. Diese Masse gleichmässig auf den Kuchen streichen und weitere 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdbeerblechkuchen

Erdbeerblechkuchen

Ein Erdbeerblechkuchen geht sehr rasch von der Hand und ist sehr delikat. Dieses köstliche Rezept ist zu empfehlen.

Zwetschgenkuchen vom Blech

Zwetschgenkuchen vom Blech

Der leckere Zwetschgenkuchen vom Blech kommt bei Ihren Gästen immer gut an. Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen.

Aprikosenwähe

Aprikosenwähe

Eine Aprikosenwähe, wie in diesem Rezept beschrieben ist einfach und schnell hergestellt. Sie hält sich lange frisch und saftig.

Einfacher Rüeblikuchen

Einfacher Rüeblikuchen

Einfacher Rüeblikuchen verbindet eine herzhafte und eine süsse Geschmacksnote. Ein tolles Rezept für zwischendurch.

Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen

Das Rezept für Pflaumenkuchen braucht ein wenig Zeit und kann mit frischer Sahne perfektioniert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE