Vegane Spinatquiche

Wird jeden Veganer beglücken und schmeckt als leichtes Abendessen als gesunde Quiche ohne tierische Produkte unglaublich gut.

Vegane Spinatquiche

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

Zutaten Für den Teig

170 g Margarine, vegan
250 g Mehl
1 TL Salz

Zutaten Für den Belag

120 g Cherry-Tomaten
2 Stk Knoblauchzehen
3 EL Margarine
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
650 g Spinat, tiefgekühlt
1 Stk Zwiebel

Zutaten Für den Guss

220 g Hafer-Kochcreme, vegan
1 EL Sojamehl
30 g Speisestärke
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit der Margarine, 2 EL Wasser und Salz in einer grossen Rührschüssel mit dem Mixer zu einem Teig kneten. Danach den Teig mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswallen.
  2. Nun eine mit Margarine eingefettete Quicheform mit dem selbstgemachten Teig auskleiden. Den Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Währenddessen den frischen Blattspinat waschen, rüsten und trocken schleudern. Dann die Zwiebel mit der Knoblauchzehen schälen, und fein hacken.
  4. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel in einer Pfanne mit etwas Margarine für ca. 5 Minuten andünsten, bevor der aufgetaute und ausgedrückte Spinat eingerührt, und für weitere ca. 5 Minuten mitgedünstet wird. Das Ganze danach gut mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Anschliessend den Teigboden im Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) für ca. 20 Minuten vorbacken. Danach etwas abkühlen lassen.
  6. Unterdessen für den Guss die vegane Kochcreme mit dem Sojamehl und Speisestärke gründlich verrühren. Die frischen Cherry-Tomaten waschen und halbieren.
  7. Den Guss dann auf den vorgebackenen Teigboden verteilen und mit den Cherry-Tomaten belegen.
  8. Die vegane Spinatquiche nun im Backofen bei gleicher Temparatur für ca. 30 Minuten goldbraun backen und danach nach kurzer Abkühlzeit noch warm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erbsen-Speck Wähe

Erbsen-Speck Wähe

Feines Erbsen-Wähen Rezept mit Speck, welches einfach zubereitet werden kann und auch den Kleinen schmecken wird.

Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen

Ein Johannisbeerkuchen ist einfach und schnell zubereitet. Ein köstliches Rezept für warme Sommertage.

Zwetschgenkuchen vom Blech

Zwetschgenkuchen vom Blech

Der leckere Zwetschgenkuchen vom Blech kommt bei Ihren Gästen immer gut an. Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen.

Schneller Zucchinikuchen

Schneller Zucchinikuchen

Ein schneller Zucchinikuchen wird mit Nüssen, Zimt und Zitrone zu einem wahren Erlebnis. Ein wirklich einfaches und leckeres Rezept.

Schneller Kakaokuchen

Schneller Kakaokuchen

Schneller Kakaokuchen kann zusätzlich mit Schokolade und Schlagrahm verfeinert werden. Ihre Lieben werden von diesem leckeren Rezept begeistert sein.

Aprikosenwähe

Aprikosenwähe

Eine Aprikosenwähe, wie in diesem Rezept beschrieben ist einfach und schnell hergestellt. Sie hält sich lange frisch und saftig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE