Würzige Kalbsröllchen mit Polenta

Die herzhaften würzigen Kalbsröllchen sind eine Tessiner Spezialität; hier ein Rezept mit einer Polenta als Beilage.

Würzige Kalbsröllchen mit Polenta

Bewertung: Ø 4,1 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Polenta

320 g Maisgriess, grobkörnig
3 TL Salz
1 l Wasser

Zutaten für die Kalbsröllchen

1 Stk Brötchen, ohne Rinde, in kleinen Stücken
20 g Butter
10 Stk Kalbsplätzli à ca. 50 g
450 g Pelati, gehackt
3 EL Petersilie, gehackt
2 zw Rosmarinblätter, gehackt
150 ml Rotwein
25 g Steinpilze, getrocknet, eingeweicht
5 zw Thymian, fein gehackt
10 Stk Tranchen Rohschinken
2 Stk Zwiebeln, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Polenta in einem Kochtopf das Wasser salzen und aufkochen. Den Maisgriess unter stetem rühren in das Wasser einrieseln lassen. Das Ganze bei kleiner Hitze köcheln und dabei häufig rühren. Nach ca. 30 Minuten sollte sich am Rand des Kochtopfs eine dünne Kruste bilden; danach nochmals ca. 15 Minuten köcheln.
  2. Für die Kalbsröllchen Das Brötchen ca. 10 Minuten in heisses Wasser legen, herausnehmen und das Wasser gut auspressen. Die Pilze in kleine Stücke schneiden. In einer Bratpfanne Butter erhitzen und darin Pilze, Zwiebeln und Petersile ca. 5 Minuten andämpfen, dann das Brot dazugeben.
  3. Die Plätzchen würzen und jeweils mit 1 Tranche Schinken belegen. Die Füllung gleichmässig darauf verteilen, die Plätzchen aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.
  4. Die Röllchen in derselben Bratpfanne rundum ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen und beiseite legen. Die Pelati dazugeben und mit andämpfen. Den Wein zum Ablöschen dazugeben, die Kräuter ebenfalls dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin würzen.
  5. Das Ganze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann die Röllchen dazugeben und knapp unter dem Siedepunkt während etwa 10 Minuten garen.
  6. Die Polenta auf ein Holzbrett geben und mit einem Küchentuch zudecken. Die Röllchen auf vorgewärmten Tellern zusammen mit der Sauce anrichten, Die Polenta in gleiche Portionen schneiden und dazu servieren.

Tipps zum Rezept

Mit frischen Salatblättern wie Rucola servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Rindsplätzli

Saftige Rindsplätzli

Frisch aus dem Ofen entfalten die saftigen Rindsplätzli in diesem Rezept ihr vollstes Aroma.

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse ist ein fettarmes und einfaches Gericht. Dieses köstliche Rezept können Sie bewusst geniessen.

Schweinsragout mit Bohnen

Schweinsragout mit Bohnen

Das Schweinsragout mit Bohnen afrikanische Gericht aus Zimbabwe ist ein interessantes Rezept und wird mit Reis serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE