Zucchettigratin

Dieser geschmackvolle Zucchettigratin ist sehr beliebt. Das Rezept ist auch was für Gemüsemuffel.

Zucchettigratin

Bewertung: Ø 4,3 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Gratinkäse, gerieben
1 TL Instant-Gemüsebouillon
1 Prise Muskat, gemahlen
1 Prise Pfeffer
200 ml Rahm
1 Prise Salz
200 g Schinken, gekocht
4 Stk Tomaten
3 Stk Zucchetti
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das einfache Zucchettigratin zuerst den Rahm in eine Schüssel geben, salzen und pfeffern und Instant-Gemüsebouillon, sowie Muskat einstreuen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  3. Tomaten und Zucchetti waschen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine Auflaufform schichten.
  4. Den Schinken in Würfel schneiden und über die Tomaten und Zucchetti geben.
  5. Nun die Rahmsauce darüber gießen und den geriebenen Käse gleichmäßig darüber verteilen.
  6. Das Zucchettigratin in den Ofen geben (mittlere Schiene) und etwa 25 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Mit Baguette servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchini gefüllt

Zucchini gefüllt

Die Gefüllten Zucchini werden die ganze Familie begeistern und werden mit diesem Rezept einfach zubereitet.

Vollkorn Zucchini Laibchen

Vollkorn Zucchini Laibchen

Gesund und appetitlich schmecken Vollkorn Zucchini Laibchen. Die Puffer werden in Olivenöl ausgebacken.

Zucchetti gebacken

Zucchetti gebacken

Zucchetti gebacken werden Ihnen auf der Zunge zergehen. Besonders für ein Partybuffet eignet sich dieses Rezept.

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Das vielseitige Rezept für Zucchetti-Schinken-Röllchen kommt als Vorspeise, am Kalten Buffet oder als Fingerfood gut an.

Zucchettigratin

Zucchettigratin

Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Zucchettigratin. Ein super Rezept zum Weiterempfehlen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE