Zucchettischiffchen zweierlei

Diese Zucchettischiffchen Zweierlei sind die perfekte Kombination, um Vegetarier und Fleischliebhaber auf einem Tisch gemeinsam zu verwöhnen.

Zucchettischiffchen zweierlei

Bewertung: Ø 4,5 (20 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Ei
25 g Fontinakäse pro Vegetarier
1 Prise gehackter Oregano, Basilikum, Salbei und Peterli
70 g Hackfleisch pro Fleischesser
1 Stk kleine Karotte, geraffelt
1 Stk Knoblauchzehe gepresst
1 Stk mittelgrossen Zuchetto pro Person
1 Prise Muskatnuss
1 EL Olivenöl
4 EL Parmesan
50 g Ricotta pro Vegetarier
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Tube Tomatenmark
1 Stk Zwiebel, fein gehackt

Zutaten Für die Tomatensosse:

1 Bund Basilikum, fein geschnitten
1 Prise Cayennepfeffer
600 g gehackte Pelati
1 Wf Gemüsebouillonpulver nach Belieben
1 Stk grosse Zwiebel fein gehackt
2 Stk Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten
1 EL Olivenöl
1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuchetto waschen, halbieren und zu zwei Dritteln aushöhlen. Zuchettifleisch fein hacken.
  2. Für die Tomatensosse: Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten, Zuchettifleisch beifügen und kurz dämpfen. Pelati beigeben und alles aufkochen. Hitze reduzieren, mit Bouillonpulver, Cayennepfeffer und Pfeffer würzen, Basilikum beifügen und auf niedriger Hitze köcheln lassen. Wenn der Sugo zu sehr einkocht, ein bisschen Wasser hinzufügen.
  3. In einer Bratpfanne 1 EL Olivenöl warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andünsten, Karotte und Hackfleisch beigeben und gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, 2 EL Parmesan unterheben, etwas schmorren lassen. Dann die Herdplatte ausschalten und die Pfanne beiseite stellen.
  4. Ricotta mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, das verklopfte Ei unterheben und die Masse mit dem in Würfel geschnittenen Fontinakäse vermischen. Kräuter und 2 TL Parmesan beifügen und alles gut verrühren.
  5. Tomatensosse in eine Gratinform geben. Die Zuchettischiffchen salzen und pfeffern und die jeweilige Sosse (Hackfleisch oder Ricotta) einfüllen und gut andrücken.
  6. Alle Schiffchen auf den Sugo legen und mit etwas Olivenöl beträufeln – nach Belieben noch etwas geriebenen Parmesan darüber geben. In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens während ca. 24 min gratinieren. Eventuell zwei Gratinformen nehmen, damit sich das Fleisch nicht mit dem vegetarischen Essen vermischt.

Tipps zum Rezept

  • Dazu passt gut Reis oder Ebly.
  • Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch Alle an einem Tisch von Corinna Schneider-Tillmann. (Novum Pro Verlag)

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchettigratin

Zucchettigratin

Der köstliche Zucchettigratin schmeckt sowohl als Beilage oder im Sommer auch als Hauptspeise. Dieses tolle Rezept ist sehr zu empfehlen.

Zucchetti-Strudel

Zucchetti-Strudel

Der feine Zucchetti-Strudel mit Schinken und geriebenem Käse. Das einfache Rezept das sich super für einen leichten Mittag eignet.

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Dieses gefüllte Zucchini-Rezept ist als Hauptspeise jederzeit eine willkommene Mahlzeit. En Guete!

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Das vielseitige Rezept für Zucchetti-Schinken-Röllchen kommt als Vorspeise, am Kalten Buffet oder als Fingerfood gut an.

Zucchini gefüllt

Zucchini gefüllt

Die Gefüllten Zucchini werden die ganze Familie begeistern und werden mit diesem Rezept einfach zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE