Birnen-Maroni-Brot mit Walnüssen

Ein wunderbares Brotrezept aus Maroni mit Walnüssen und frischen Birnen.

Birnen-Maroni-Brot mit Walnüssen
180 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (6 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

125 ml Apfel-Birnen-Saft
1 Stk Birne, mittelgross
50 g Butter, weich
1 Prise Dinkelmehl zum Arbeiten
375 g Dinkelmehl, glatt
1 Stk Ei
20 g frische Hefe
2 EL Kristallzucker
100 g Maroni, vorgegart und geschält
1 TL Salz
100 g Wallnüsse
1 TL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Walnüsse und Maroni seperat grob hacken. 50 Gramm Walnüsse für später beiseite stellen. Die Restlichen gehackte Walnüsse und Maroni in einer Pfanne bei mittlerer Stufe hell rösten. - auskühlen lassen
  2. Eine Birne ohne Kerngehäusse in ca. 1 cm dicke Würfel schneiden.
  3. Für den Teig den Saft leicht erwärmen, die Hefe hineinbröseln und darin auflösen. Hefegemisch mit Ei und Zucker in einer Schüssel mit den Knethaken 3 Minuten auf kleiner Stufe verkneten. Mehl, Butter, Zimt und Salz zugeben und weitere 5 Minuten kneten.
  4. In der Schüssel mit einem Geschirrtuch abgedeckt bei Zimmertemperatur 45 Minuten gehen lassen.
  5. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche länglich (ca. 24 cm) formen und dünn mit Wasser benetzen. Übrige Walnüsse in einen tiefen Teller geben und den Teig darin wälzen. Das Brot nochmals abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.
  6. Währenddessen einen Rost auf zweiter Schiene von unten in den Backofen schieben. Ein kleines Ofengefäss mit Wasser befüllen und auf den Boden des Backofens stellen. Den Backoffen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  7. Backofen öffnen, Wassergefäss entfernen und das Brot mit einem Backpapier auf den Rost stellen - die Temperatur sollte auf 200 Grad vermindert und das Brot 45 Minuten gebacken werden.
  8. Brot aus dem Ofen nehmen und vor dem Verzehr auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Tipp: Bräunt die Oberfläche zu stark, kann das Brot mit Backpapier zugedeckt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblibrot

Knoblibrot

Das tolle Knoblibrot schmeckt einfach himmlisch. Ein geniales Rezept mit wenig Aufwand.

Basler Brot

Basler Brot

Basler Brot ist sehr beliebt und wird gerne zubereitet. Ihre Familie wird von diesem geschmacklichen Rezept begeistert sein.

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot, auch Stockbrot genannt, wird direkt über dem offenen Feuer gebacken. Bei diesem Rezept wird der Teig mit Trockenhefe zubereitet.

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Das Rezept für glutenfreies Brot eignet sich für jene Menschen, die auf Klebereiweiße allergisch reagieren.

Weissbrot

Weissbrot

Ihre Familie wird von dem köstlichen Weissbrot begeistert sein. Dieses Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

Fastenwähe

Fastenwähe

Fastenwähe ist ein brezelartiges Hefegebäck mit Kümmel bestreut. Dieses tolle Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE