Bodensee Fischsuppe

Eine Fischsuppe nach Irma Dütsch ist ein perfekter Beginn eines köstlichen Festessens.

Bodensee Fischsuppe
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,9 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Bodenseefischfilets nach Wahl
50 g Fenchel
600 ml Fischfond
1 Stk Knoblauchzehe
50 g Lauch
50 ml Olivenöl
1 Prise Safran
1 Prise Salz und Pfeffer
100 g Tomaten
100 ml Weisswein, trocken
1 Stk Zwiebel, klein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fischfilets entgräten.
  2. Knoblauch und Zwiebel fein hacken, Lauch und Fenchel in feine Streifen und die Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  3. Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl andünsten, Fenchel und Lauch beigeben und weiterdünsten.
  4. Das Ganze mit Weisswein ablöschen, mit Fischfond auffüllen und leicht einköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Tomaten beigeben.
  5. Fischfilets in der Suppe ziehen lassen bis sie gar sind.
  6. Zum Schluss wenig Safran der Suppe beigeben.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch Ma Suisse von Irma Dütsch. (Werd & Weber Verlag AG)

ÄHNLICHE REZEPTE

Siedfleischsuppe

Siedfleischsuppe

Sehr delikat im Geschmack ist diese köstliche Siedfleischsuppe. Dieses Rezept ist ideal für die gesamte Familie.

Gazpacho

Gazpacho

Bei Gazpacho handelt es sich um eine kalte spanische Vorspeise, eine kalte Suppe, die aus ungekochtem Gemüse besteht.

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Mit diesem nachhaltigen Rezept für eine einfache, aber köstliche Rüeblisuppe mit Kartoffeln kann schnell eine sättigende Mahlzeit zubereitet werden.

Schaffhauser Rieslingsuppe

Schaffhauser Rieslingsuppe

Hier mal ein etwas anderes Suppenrezept. Die köstliche Schaffhauser Rieslingsuppe kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an.

Einfache Kartoffelsuppe

Einfache Kartoffelsuppe

Diese Suppe ist ökonomisch und preiswert - und schmeckt dennoch herrlich einfach. Probieren Sie das Rezept aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE