Dörrfrüchte-Couscous

Dieses Couscous-Rezept von Irma Dütsch schmeckt als Beilage zu Saucengerichten oder Salatplatten ideal.

Dörrfrüchte-Couscous

Bewertung: Ø 4,5 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Aprikosen, gedörrt
250 g Couscous, gekocht
8 Stk Datteln, entkernt
350 ml Gemüsebouillon
3 EL Korinthen
2 TL Kurkuma
3 EL Mandeln, geschält
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Couscous in eine Schüssel geben. In kleine Würfel geschnittene Datteln und Aprikosen daruntermischen.
  2. Mandeln ohne Fettstoff leicht anrösten, auskühlen lassen, grob hacken, danach zusammen mit den Korinthen und dem Kurkuma zum Couscous geben.
  3. Gemüsebouillon erhitzen, in die Schüssel mit dem Couscous geben, alles gut verrühren und einige Minuten abgedeckt ziehen lassen, mit einer Gabel auflockern, abschmecken.

Tipps zum Rezept

  • Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch Natürlich Irma von Irma Dütsch. (ZS Verlag GmbH)

ÄHNLICHE REZEPTE

Türkischer Couscous Salat

Türkischer Couscous Salat

Das türkische Salatrezept mit gesundem Couscous wird auch Kizir genannt und passt gut als Fleischbeilage.

Couscous mit Tomaten

Couscous mit Tomaten

Ein Couscous mit Tomaten kann als Salat oder als frische Beilage verwendet werden.

Couscous Salat mit Minze

Couscous Salat mit Minze

Das tolle und einfach zubereitete Salatrezept mit reichhaltigem Gemüse, das gut als Fleischbeilage oder zu einem grossen Salat passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE