Gebratene Fischstücke mit Gemüse im Blech

So einfach gelingt ein tolles Mahl, dass nur mit einem Backblech im Ofen zubereitet wird. Sie ersparen sich damit viel Zeit!

Gebratene Fischstücke mit Gemüse im Blech

Bewertung: Ø 4,7 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Kartoffeln, festkochen
400 g Lachsfilets
1 Stk Peperoni, rot
1 Bund Peterli, gehackt
2 Bund Rispentomaten
1 Prise Salz und Pfeffer
5 EL Zitronensaft
1 Stk Zucchetti
1 Stk Zwiebel, rot
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Nun in einer Schale Olivenöl mit Zitronensaft vermischen und die Fischstücke darin 15 Minuten einlegen.
  3. Ein Backblech mit Olivenöl ausstreichen und den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Nun die Zuchetti waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalss in dünne Scheiben schneiden. Die Peperini enthaupten, das Kerngehäuse entfernen und auch in dünne Scheiben schneiden. Nun noch die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen hacken.
  5. Das Gemüse nun in das Backblech geben und die Fischfilets darüber verteilen, die Rispentomaten ebenfalls darüber verteilen - alles nochmals mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Mit dem Peterli bestreuen.
  6. Ab damit für 30 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE