Geeistes Tiramisu im Glas mit Stanitzel

Wer Tiramisu mag, der wird dieses Dessertrezept lieben. Vor allem im Sommer sehr beliebt.

Geeistes Tiramisu im Glas mit Stanitzel

Bewertung: Ø 5,0 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Amaretto
2 Stk Eigelb
70 ml Espresso, kalt
8 Stk Löffelbiskuits
50 g Mascarpone
100 g Puderzucker
40 ml Rum
250 ml Schlagrahm
1 Pk Vanillezucker

Zutaten Für die Dekoration:

4 Stk Himbeere
4 Bl Minze
50 g Schokoraspeln
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker

Zutaten Für die Stanitzel:

4 Stk Eier
80 g Mehl
80 g Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst den Espresso mit dem Puderzucker, Amaretto und 2 EL Rum verrühren.
  2. Jetzt das Eigelb und den restlichen Puderzucker unter den übrig gebliebenen Rum über Dampf cremig schlagen. Danach im kalten Wasserbad weiter schlagen bis die Masse abgekühlt ist.
  3. Jetzt Mascarpone und die Dottermasse miteinander unter den Schlagrahm heben.
  4. Die 4 Gläser mit Zitronensaft einreiben und in Zucker tunken, sodass der Glasrand bedeckt ist.
  5. Nun ein Drittel der Creme auf 4 Gläser aufteilen. die 4 Löffelbiskuits brechen und in die Kaffeemischung tauchen. Ebenfalls auf die Gläser aufteilen.
  6. Ein weiteres Drittel der Creme in die Gläser füllen und die restlichen Biskuits wieder brechen, in Kaffee tauchen und auf die Gläser aufteilen. Mit dem Rest der Creme abschliessen.
  7. Die Gläser nun für 12 Stunden tiefkühlen.
  8. Für die Stanitzel: Ein Backblech mit Backpapier auslegen und 8 Kreise mit einem Durchmesser von 16 cm zeichnen. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze einheizen.
  9. Nun Eier und Zucker in einer Schüssel cremig aufschlagen und das Mehl danach langsam unterheben.
  10. Die Masse nun auf die vorgezeichenten Kreise streichen und für ca. 7 Minuten im heissen Ofen backen.
  11. Danach die noch heissen Scheiben vom Papier lösen und mit den Händen zu Stanitzel aufrollen. Gut auskühlen lassen.
  12. Kurz vor dem Servieren die Tiramisugläser aus dem Tiefkühler nehmen, noch mit den Schokoladenraspeln, Minze und den Himbeeren garnieren und mit einem Stanitzel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original Tiramisu

Original Tiramisu

Das Rezept für Original Tiramisu zählt zu den bekanntesten Desserts und ist auf der ganzen Welt zu finden.

Klassisches Tiramisu

Klassisches Tiramisu

Ein Klassisches Tiramisu wird mit Mascarpone und Eiern zubereitet. Das Rezept ist einfach und gelingt immer.

Apfeltiramisu

Apfeltiramisu

Ein Apfeltiramisu verführt durch das frische, fruchtige und süße Aroma. Besonders im Sommer ist das leichte Tiramisu ein super Rezept für das Dessert.

Maronitiramisu

Maronitiramisu

Tiramisu mal anders: In diesem luftigen Rezept harmonieren Maroni mit leichtem Qimiq, als wären sie für einander geschaffen.

Fruchtiges Erdbeer Tiramisu

Fruchtiges Erdbeer Tiramisu

Ein fruchtiges Erdbeer Tiramisu hat einen leichteren und fruchtigeren Geschmack als die bekannte Form. Dieses Rezept sieht verführerisch aus.

Tiramisu mit Rhabarber

Tiramisu mit Rhabarber

Ein Tiramisu mit Rhabarber ist besonders lecker an heissen Tagen. Ihre Gäste werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE