Gemüserösti

Rösti mal anders, das Rezept für die Gemüserösti ist simpel und lecker.

Gemüserösti
45 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (76 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2.5 EL Bratbutter
1 Bund frische Gartenkräuter, gehackt
200 g Karotten
500 g Kartoffeln
200 g Pfälzerrüebli
1.5 TL Salz und Pfeffer
200 g Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Gemüse und die Kartoffeln werden mit einer Röstiraffel gerieben, mit den Kräutern gemischt und gewürzt. In einer Pfanne wird dann alles mit geschmolzener Butter 5 Minuten unter oftmaligem Wenden angebraten.
  2. Anschliessend wird die Hitze reduziert und die Rösti für 15 Minuten zugedeckt gebraten.
  3. Zum Schluss wird die Rösti gewendet und ohne Deckel weitere 15 Minuten gebraten, bis eine goldene Kruste entsteht.
  4. Die Rösti wird mit etwas Petersilie garniert und sofort serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rösti

Rösti

Dieses Rezept für Rösti ist ein Klassiker. Köstliche Rösti wird mit Kartoffeln zubereitet und passt perfekt zu Salat.

Butterrösti

Butterrösti

Die knusprige Butterrösti schmeckt toll als Mahlzeit zwischendurch, da sie sich gut vorbereiten lässt. Ein einfaches Rezept finden Sie hier.

Rösti mit Ei

Rösti mit Ei

Das einfache Röstirezept mit Eiern vermischt schmeckt köstlich und passt als Beilage zu verschiedenen Hauptgerichten.

Rösti selber machen

Rösti selber machen

Rösti selber machen ist gar nicht mal so schwer. Hier ein einfaches aber dennoch sehr köstliches Rösti-Rezept.

Käserösti

Käserösti

Die leckere Käserösti ist ein Hit bei Kindern. Probieren Sie doch einmal dieses einfache und schnelle Rezept.

Kürbis Rösti

Kürbis Rösti

Dieses Kürbis Rösti Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Es ist leicht bekömmlich und sehr delikat.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE