Gemüsewähe mit Blätterteig

Die köstliche Gemüsewähe schmeckt warm aber auch kalt sehr gut. Sie werden von diesem Rezept überwältigt sein.

Gemüsewähe mit Blätterteig

Bewertung: Ø 4,0 (610 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Blätterteig
700 g Gemüse (Rüebli, Zucchetti, Lauch,...)
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zwiebel

Zutaten für den Guss

2 Stk Eier
80 g Käse (gerieben)
200 ml Milch
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
120 g Schinken
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für eine saftige und schnell gemachte Gemüsewähe zuerst das gewünschte Gemüse putzen, waschen und raspeln oder in kleine Stücke schneiden.
  2. Anschliessend Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Topf mit dem Gemüse bissfest dämpfen.
  3. Ein rundes, befettetes Blech mit einem Durchmesser von 28 cm mit dem Blätterteig auslegen und die Gemüsemischung auf dem Teig verteilen.
  4. Danach Milch, Käse und Eier in einer Schüssel versprudeln und mit Paprika, Salz und würzen. Den in Streifen geschnittenen Schinken einrühren und den Guss über das Gemüse verteilen.
  5. Die Gemüsewähe in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) etwa 35 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Anstelle des Blätterteigs kann auch ein richtiger Wähenteig zubereitet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lauchwähe

Lauchwähe

Dieses Rezept für Lauchwähe ist einfach in der Zubereitung. Neben Lauch werden köstliche Zutaten, wie Schinken, Käse und Frühlingszwiebel verwendet.

Gemüsechips

Gemüsechips

Das einfache Rezept für die leckere Alternative zu den fettigen, gekauften Kartoffelchips. Selbstgemachte Gemüsechips sind einfach herrlich!

Gemüsesauce für Pasta

Gemüsesauce für Pasta

Eine gesunde Gemüsesauce für Pasta wird aus Zucchini, Karotten, Zwiebel und weiteren köstlichen Zutaten zubereitet. Ein tolles Rezept für Jedermann.

Lauchkuchen

Lauchkuchen

Der einfache Lauchkuchen kommt immer gut an. Bei diesem schnellen Rezept greifen alle gern zu.

Wok-Ratatouille

Wok-Ratatouille

Super einfach und schnell lässt sich dieses Rezept zubereiten. Eine feine fernöstliche Beilage entsteht dabei im Handumdrehen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE