Giersch Suppe

Ein sättigendes Suppenrezept mit gesundem Giersch und Kartoffeln, das als Spinatersatz einen speziellen Kick ergibt.

Giersch Suppe

Bewertung: Ø 4,0 (1.129 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

950 ml Bouillon, Gemüse
2 EL Butter
3 EL Crème fraiche
0.5 Bund Giersch
700 g Kartoffeln
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Den frischen Giersch abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Nun werden die Kartoffel- und Zwiebelwürfel in einem Topf mit etwas frischer Butter für ca. 5 Minuten angedünstet. Das Ganze danach mit der Bouillon ablöschen. Für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
  3. Anschliessend den Topf vom Herd ziehen, das Gemüse mit dem Stabmixer fein pürieren und den gehackten Giersch unterheben.
  4. Schliesslich die Giersch Suppe mit der Crème fraîche verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiss anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fruchtige Tomatensuppe

Fruchtige Tomatensuppe

Eine fruchtige Tomatensuppe kann mit verschiedenen, frischen Kräutern aufgepeppt werden.

Basler grüne Kräutersuppe

Basler grüne Kräutersuppe

Die Basler grüne Kräutersuppe ist ein traditionelles Schweizer Rezept. Die Suppe ist sehr sättigend und kann auch als Hauptgang serviert werden.

Radieschensuppe

Radieschensuppe

Eine Radieschensuppe ist lecker, gesund und leicht verdaulich. Sie macht sich hervorragend als Vorspeise, ersetzt aber ebenso gut eine ganze Mahlzeit.

Radieschensuppe

Radieschensuppe

Dieses gesunde Suppenrezept mit frischen Radieschen wird zusätzlich mit cremigem Frischkäse abgeschmeckt und passt toll zur leichten Vorspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE