Süsse Frühlingssuppe mit Rüebli

Für diese süsse Frühlingssuppe mit Rüebli ist Honig das Zauberwort im Rezept.

Süsse Frühlingssuppe mit Rüebli

Bewertung: Ø 3,9 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Blütenhonig
0.8 l Bouillon (Gemüse, Hühner)
1 EL Ingwer, frisch gerieben
3 EL Olivenöl
0.2 l Orangensaft
2 Prise Pfeffer
750 g Rüebli
2 Prise Salz
3 Stk Stangensellerie
2 Stk Vanillestangen (Vanilleschoten)
5 cl Vollrahm
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frischen Rüebli waschen, schälen und in mittelgrosse Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und grob hacken.
  3. Die Stangensellerie vorsichtig vollständig entblättern und die Stangen in Streifen schneiden. Danach die Streifen fein hacken.
  4. Olivenöl in einem Topf erwärmen. Rüebli, Zwiebel, Sellerie und Ingwer mit einer Prise Salz dazugeben und ca. 20 Minuten zugedeckt dünsten (garen).
  5. Anschliessend mit frischem Orangensaft ablöschen. Vanillestangen und Bouillon dazugeben und kurz aufkochen.
  6. Hitze zurückstellen und ca. 15 Minuten leicht weiter garen, bis die Rüebli ganz weich werden.
  7. Sobald die Rüebli weich sind, die duftenden Vanillestangen mit einer Gabel herausnehmen.
  8. Mit einem Stabmixer alles schön fein pürieren und Hitze allenfalls nochmals reduzieren.
  9. Das Püree durch ein Sieb in einen sauberen Topf schreichen und mit Honig und Vollrahm verrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

  • Die süsse Frühlingsuppe auf dem Teller mit einem Tupfer Rahm und Cayennepfeffer dekorieren.
  • ÄHNLICHE REZEPTE

    Hafersuppe mit Spinat

    Hafersuppe mit Spinat

    Die Hafersuppe mit Spinat ist ein gesundes, preiswertes und rustikales Rezept. Ausserdem: Schmackhaft & gesund!

    Radieschensuppe

    Radieschensuppe

    Dieses gesunde Suppenrezept mit frischen Radieschen wird zusätzlich mit cremigem Frischkäse abgeschmeckt und passt toll zur leichten Vorspeise.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE