Herb-Sour-Cream

Das ideale Rezept für den Sommer zum Grillieren – die amerikanisch inspirierte Sour-Cream mit frischen Kräutern. Einfach und schnell zubereitet.

Herb-Sour-Cream

Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Creme Fraiche
25 g Dill
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Mayonnaise
25 g Petersilie
1 Prise Pfeffer
100 g Quark
1 Prise Salz
130 g Sauerrahm
25 g Schnittlauch
1 TL Senf
2 EL Weisswein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  • Den frischen Bund Schnittlauch, Dill und Petersilie unter laufendem Wasser abspülen, und fein hacken. Den frischen Knoblauch schälen und ebenso fein hacken.
  • Anschliessend die Creme Fraiche mit dem Sauerrahm, Mayonnaise, Senf, Quark und dem Essig gründlich verrühren. Dann die gehackten Kräuter mit dem Knoblauch unter die Creme heben. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben vor dem Servieren kalt stellen.
  • Tipps zum Rezept

    Passt gut zu grilliertem Fleisch oder als Nacho/Chips-Dip.

    ÄHNLICHE REZEPTE

    Tartar Sauce

    Tartar Sauce

    Die Tartar Sauce ist sehr beliebt und delikat im Geschmack. Bei diesem Rezept wird die Sauce mit Eiern, jedoch ohne Mayonnaise zubereitet.

    Knoblauch-Dip

    Knoblauch-Dip

    Eine Knoblauch-Dip wird mit frischem Baguette oder mit Fleisch gegessen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

    Broccolisauce

    Broccolisauce

    Diese feine Broccolisauce serviert man am besten mit al dente gekochter Pasta. Ein Rezept zum Verlieben.

    Tomaten-Zucchetti-Sauce

    Tomaten-Zucchetti-Sauce

    Eine Tomaten-Zucchetti-Sauce ist ein schmackhaftes, vegetarisches Rezept, das zu Nudeln oder Reis gleichermassen hervorragend passt.

    Morchelsauce

    Morchelsauce

    Mit diesem Rezept für Morchelsauce zaubern Sie eine würzige Beilage zu Nudeln, Fleisch oder Spargel mit einem einzigartigem Geschmack.

    Sauce Tartare

    Sauce Tartare

    Sauce Tartare ist ein Klassiker der französischen Küche. Das Rezept besteht nur aus einigen wenigen Zutaten.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE