Hirschrückensteak mit Maroni

Ein Hirschrückensteak mit Maroni passt perfekt in die kalte Winterzeit. Das Rezept schmeckt mit Preiselbeeren nochmal so gut.

Hirschrückensteak mit Maroni
40 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 TL Bratbutter
4 Stk Hirschrückensteaks (je 180 g)
4 TL kalte Butter
0.125 l konzentrierte Gemüsebouillon
4 EL Kristallzucker
1 Prise Majoran
200 g Maroni, gebraten und geschält
0.125 l Rotwein
1 Prise Salz & Pfeffer
1 Prise Thymian
0.125 l Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker in eine Pfanne streuen und bei milder Hitze karamelisieren. Mit Weißwein ablöschen und kurz köcheln lassen. Maroni beifügen und unter Schwenken glacieren.
  2. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran einreiben. In einer Pfanne 2 TL Bratbutter heiß werden lassen und die Steaks darin beidseitig anbraten. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und im warmen Rohr ruhen lassen.
  3. Bratrückstand mit Rotwein lösen und einkochen lassen. Gemüsebouillon zugießen, aufkochen und kalte Butter einrühren.
  4. Sauce von der Herdplatte ziehen und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran würzen.
  5. Hirschsteaks aus der Alufolie nehmen und auf Tellern verteilen. Den ausgetretenen Bratensaft zur Sauce rühren. Die Steaks mit der Sauce nappieren und mit den glacierten Maroni servieren.

Tipps zum Rezept

Statt dem Hirschsteak kann auch Schweine- oder Rindsteak verwendet werden. Dazu passt Preiselbeerkompott und Kroketten als Beilage.

ÄHNLICHE REZEPTE

Griechische Beefsteaks

Griechische Beefsteaks

Griechische Beefsteaks sind in der Herstellung etwas komplizierter, aber umso leckerer. Ein Rezept mit viel Aroma.

Rentiersteak

Rentiersteak

Ein skandinavisches Rentiersteak ist außergewöhnlich, sehr schmackhaft sowie eigen im Geschmack.

Thunfisch-Zwiebel-Steak

Thunfisch-Zwiebel-Steak

Die Zubereitung eines Thunfisch-Zwiebel-Steak ist sehr einfach. Probieren Sie dieses tolle und gesunde Rezept.

Whiskey-Kalbssteak mit Reis

Whiskey-Kalbssteak mit Reis

Eine ausgezeichnete Hauptgericht, das aufwendiger aussieht, als es ist. Das Whiskey-Kalbssteak mit Reis ist ein tolles Rezept.

Grillierte Kalbsteaks

Grillierte Kalbsteaks

Bei den grillierte Kalbsteaks sollte man auf die Temperatur und die Zeit achten, damit diese zart und lecker werden. Ein tolles Rezept für den Sommer.

Steak mit Orangensauce

Steak mit Orangensauce

Bei der Zubereitung eines Steaks mit Orangensauce sollte auf die Qualität des Fleisches geachtet werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL