Indischer Raita-Salat

Erfrischend und leicht schmeckt dieser indische Salat an Joghurtdressing. Probieren Sie das simple Rezept mal im Sommer aus.

Indischer Raita-Salat

Bewertung: Ø 4,4 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Chilipulver
1 TL Garam Masala
1 EL Korianderblättchen
0.5 Stk Salatgurke
3 Stk Tomaten
400 g Vollmilchjoghurt
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Zwiebel und schneiden Sie diese in feine Würfelchen. Geben Sie das Joghurt in einer grossen Schüssel und rühren Sie es mit wenig Wasser glatt.
  2. Waschen und halbieren Sie die Tomaten. Entfernen Sie den Stielansatz. Schneiden Sie die Tomaten in kleine Würfel. Mit der Gurke verfahren Sie gleich, Sie müssen sie übrigens nicht schälen, bloss gut waschen. Geben Sie dann Zwiebeln, Gurke und Tomate zum Joghurt in die Schüssel.
  3. Geben Sie das Chilipulver, Garam Masala und Salz zum Salat. Geben Sie die Korianderblättchen darüber und mischen Sie alles locker durch. Lassen Sie den Salat im Kühlschrank für 15 Minuten ziehen. En Guete.

ÄHNLICHE REZEPTE

Chicken tikka masala

Chicken tikka masala

Chicken tikka masala ist ein beliebtes Gericht aus Indien, das mit seinem zartem Hähnchenfleisch und den feinen Gewürzen wie Garam Masala punktet.

Linsenbällchen mit Joghurtdip

Linsenbällchen mit Joghurtdip

Dieses vegetarische Gericht bringt indische Geschmacksnoten auf Ihren Teller und schmeckt erfrischend leicht und würzig. Ein einfaches Rezept.

Mangochutney mit Chili

Mangochutney mit Chili

Dieses würzigsüsse Chutney reichen Sie zu indischen und orientalischen Gerichten oder zu Huhn und Reis. Probieren Sie dieses einfache Rezept aus!

Indische Kachori

Indische Kachori

Probieren Sie mal was anderes aus und wagen Sie sich an dieses Rezept. Feine Teigbällchen mit Erbsenfüllung.

Curry mit Ananas

Curry mit Ananas

Curry mit Ananas ist würzig und ist passend als vollwertige Beilage.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL