Kartoffelstock

Dieses selbstgemachte Kartoffelstock schmeckt sehr herzhaft. Das Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

Kartoffelstock

Bewertung: Ø 4,0 (55 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

60 g Butter
800 g Kartoffeln
200 ml Milch
1 Prise Muskatnuss, gerieben
1 Prise Salz
1 Bch Schlagrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kartoffelstock zuerst die Kartoffeln unter fliessendem Wasser mit einer Bürste abbürsten und anschliessend in Salzwasser etwa 25 Minuten weich garen.
  2. In der Zwischenzeit die Milch mit der Butter und Schlagrahm in einen anderen Topf geben und erwärmen - mit Salz und Muskat abschmecken.
  3. Danach die fertig gekochten Kartoffeln abgiessen, noch heiss schälen und durch eine Kartoffelpresse in den Topf mit der Muskat-Milch drücken.
  4. Das Püree mit einem Kochlöffel gut durchrühren. Falls der Kartoffelstock noch etwas zu fest oder trocken ist, kann noch etwas Milch hinzugefügt werden. Nochmals alles nach Belieben mit Salz und Muskat abschmecken.

Tipps zum Rezept

Egal ob Kartoffelstock, Kartoffelpüree oder Kartoffelbrei – das leckere Kartoffelgericht ist die perfekte Beilage zu vielen Fleischgerichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Federkohl-Beilage

Federkohl-Beilage

Grüner Federkohl ist momentan voll im Trend. Diese Beilage ist schnell gemacht, liefert wertvolle Vitamine und schmeckt erst noch gut!

Risi Bisi

Risi Bisi

Bei diesem leckeren Risi Bisi greift jeder gerne zu. Ihre Lieben werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

Tomatenreis

Tomatenreis

Tomatenreis eignet sich als herrliche und schmackhafte Beilage. Dieses einfache und schnelle Rezept ist sehr zu empfehlen.

Chnoblibrot

Chnoblibrot

Sehr beliebt ist das Chnoblibrot in der Grillsaison. Hier ein schnelles und einfaches Rezept.

Peperoni-Gemüse

Peperoni-Gemüse

Grün, gelb, orange und rot - dieses Peperoni-Gemüse ist ein Sinnesfest für unsere Augen!

Scharfer Wirz

Scharfer Wirz

Der scharfe Wirz ist eine tolle Beilage, für die Ihre Gäste Feuer und Flamme sein werden. Das Rezept ist noch dazu wahnsinnig einfach.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE