Kreolische grüne Bohnen

Das kreolische Bohnen Rezept, dass einfach zubereitet wird und sich super als Beilage oder auch als Vorspeise eignet.

Kreolische grüne Bohnen
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (53 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die frischen Bohnen waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Peperoni waschen, halbieren, entkernen und klein schneiden. Die Bohnen werden in einem Topf mit Salzwasser für ca. 10 Minuten bissfest gegart. Anschliessend abgiessen.
  2. Die Speckscheiben in einer Pfanne für einige Minuten knusprig braten. Danach aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier zum abtropfen legen.
  3. Die Zwiebeln und Peperoni in die Pfanne zum Bratsud geben und für ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren andünsten. Dann die stückigen Tomaten und den Zucker einrühren. Das Ganze für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Bohnen dazugeben und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Speck in kleine Stücke brechen und über die Bohnen streuen. Das Ganze heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Passt gut als Beilage zu einem Fleischgericht.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grüne Bohnen Pfanne

Grüne Bohnen Pfanne

Dieses einfache Bohnengemüse-Rezept zaubert schnell eine schmackhafte Beilage auf den Tisch!

Kefensalat mit Rindfleisch

Kefensalat mit Rindfleisch

Ein feiner Sommersalat mit Fleisch, der sich für jeden Anlass als Vor- oder Hauptspeise eignet. Probieren Sie das leckere Rezept aus.

Feurige Bohnensuppe

Feurige Bohnensuppe

Eine feurige Vorspeise mit scharfem Chili und würziger Chorizo. Das einfache und schnelle Suppen-Rezept für den Einklang in ein exotisches Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE