Kürbisgnocchi

Selbstgemachte Kürbisgnocchi sind im Herbst die richtige Gnocchi-Variante - und das nicht nur für alle Kürbisliebhaber.

Kürbisgnocchi

Bewertung: Ø 4,3 (10 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 EL Butter für die Pfanne
2 Bl Salbeiblätter
20 g Speck

Zutaten für den Gnocchiteig

1 Stk Eigelb, gross
180 g Kartoffeln
0.5 Stk Kürbis (z.b. Hokkaido)
45 g Mehl
1 Prise Muskatnuss, gerieben
1 EL Olivenöl
45 g Paniermehl
45 g Parmesankäse, gerieben
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen und eine Hälfte des Kürbis in Streifen schneiden. Einen Hokkaido muss man nicht schälen.
  2. Die Kartoffeln waschen, schälen und in ebenfalls in Stücke schneiden.
  3. Kürbis- und Kartoffelstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Umluft) für 60 MInuten backen.
  4. Anschließend das fertig gebackene Gemüse durch eine Kartoffelpresse drücken, Eigelb, Mehl, Paniermehl, Salz, Muskatnuss und den geriebenen Parmesan hinzufügen und mit den Händen zu einen Teig verkneten.
  5. Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer ca. 2-3 cm dicken Rolle formen und davon ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  6. Die kleinen Teigstücke mit der Rückseite einer Gabel etwas eindrücken und in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben. Die Kürbisgnocchi sind fertig wenn sie an der Oberfläche schwimmen (sollte ca. 8-10 Minuten dauern) - diese mit einer Schaumkelle abschöpfen.
  7. In der Zwischenzeit den Speck fein schneiden und in einer Pfanne mit heisser Butter scharf anbraten - die Salbeiblätter hinzufügen und kurz mitbraten lassen – dabei ab und zu gut druchrühren damit nichts anbrennt.
  8. Die abgetropften Gnocchi in die Pfanne zum Speck geben und nochmals gut durchschwenken – sofort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orientalische Kürbiscremesuppe

Orientalische Kürbiscremesuppe

Nüsse und Säfte verleihen der Orientalische Kürbiscremesuppe einen besonderen Geschmack. Sie werden von diesem Rezept begeistert sein.

Kürbis-Ebly

Kürbis-Ebly

Kürbis-Ebly ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses Rezept ist ideal für eine gesunde Ernährung.

Kürbis-Kartoffel-Pfanne

Kürbis-Kartoffel-Pfanne

Eine feine, sättigende Pfanne mit Kürbis, Kartoffeln und Poulet. Das einfache Rezept für ein tolles Gericht, dass allen schmecken wird.

Gefüllter Gorgonzola-Kürbis

Gefüllter Gorgonzola-Kürbis

Das Rezept für Gefüllter Gorgonzola-Kürbis beschreibt die Herstellung eines köstlichen Kürbisgerichts mit pikanter, würziger Füllung.

Rondini mit Reisfüllung

Rondini mit Reisfüllung

Rondini mit Reisfüllung sind eine tolle Beilage auf Ihrer Grillparty. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE