Lammcurry aus dem Wok

Lammcurry aus dem Wok schmeckt natürlich asiatisch und raffiniert. Die Zubereitung nach diese Rezept ist für Lamm, ungewöhnlich, aber lecker.

50 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Aubergine
250 g Cocktailtomaten
3 TL Currypulver
4 Stk Knoblauchzehen
450 ml Kokosmilch (ungesüßt)
1 TL Koriander
1 TL Kreuzkümmel
0.5 TL Kurkumapulver
600 g Lammgulasch
3 EL Pflanzenöl, neutral
1 Prise Salz & Pfeffer
6 Stk Schalotten
4 EL Sojasauce, hell
350 g Süßkartoffeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden (1-2 cm). Tomaten waschen und entweder halbieren oder vierteln, je nach Größe. Aubergine waschen, putzen und längs halbieren. Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Schalotten und Knoblauch im heißen Öl andünsten, dann die Lammwürfel dazugeben und von allen Seiten braun anbraten. Kokosmilch eingießen, Deckel auflegen und das Fleisch etwa 20 Minuten kochen lassen, bis es fast weich ist.
  3. Kartoffel, Tomaten und Auberginen zum Wok geben und alles weiter 10 Minuten kochen lassen. Mit Sojasauce und den Gewürzen abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Poulet-im-Wok

Poulet-im-Wok

Poulet im Wok schmeckt einfach himmlisch gut und zart. Wie das Gericht besonders saftig wird, verrät dieses Rezept.

Gebratene Eiernudeln

Gebratene Eiernudeln

Gebratene Eiernudeln sind ein vegetarisches Rezept, das ganz schwungvoll im Wok zubereitet wird. Köstlich mit Mangold und Erdnussöl!

Mie-Nudeln mit Garnelen

Mie-Nudeln mit Garnelen

Sehr scharf schmecken die Mie-Nudeln mit Garnelen. Das Rezept ist für ein würziges Gericht aus dem Wok.

Gedämpfter Lachs

Gedämpfter Lachs

Gedämpfter Lachs wird mit dem Dämpfeinsatz des Woks zubereitet. Ein sehr leckeres und gesundes Rezept wird hier serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE