Lasagne mit Aubergine

Das köstliche und reichhaltige Lasagnerezept mit frischer Aubergine und Hackfleisch wird unkompliziert zubereitet und wird auch den Kleinen schmecken.

Lasagne mit Aubergine
110 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Aubergine
250 ml Bouillon, Gemüse
60 g Butter
120 g Gouda, gerieben
270 g Hackfleisch, gemischt
2 Stk Knoblauchzehen
270 g Lasagneblätter
50 g Mehl
500 ml Milch
7 EL Olivenöl
1 TL Oregano
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
400 g stückige Tomaten
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die frischen Auberginen waschen, rüsten und in Scheiben schneiden. Diese mit dem Salz bestreuen und ziehen lassen.
  2. Die Bouillon in einem grossen Topf aufkochen lassen.
  3. Währenddessen die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, und fein hacken. Beides in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 5 Minuten andünsten.
  4. Danach das saftige Hackfleisch dazugeben und von allen Seiten bröselig anbraten. Das Ganze danach mit der Bouillon ablöschen und die stückigen Tomaten mit dem Oregano einrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen lassen und für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  5. Unterdessen für die Béchamelsauce 50 gr Butter in einem Topf zerlassen. Mit dem Mehl bestäuben und unter Rühren kurz anschwitzen lassen. Dann mit der frischen Milch ablöschen und glatt rühren. Die Sauce langsam aufkochen lassen und für ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren leicht köcheln lassen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Nun in einer separaten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Auberginen zuerst trocken tupfen, dann in der Pfanne für ca. 5 Minuten von beiden Seiten goldbraun anbraten. Anschliessend auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  7. Jetzt für die Lasagne mit Aubergine eine grosse Auflaufform mit Butter einfetten und den Boden davon mit einigen Lasagneplatten auslegen. Dann mit einer Schicht Auberginen belegen, mit etwas Hackfleischmischung bedecken und etwas Béchamelsauce darübergeben. Erneut mit einigen Lasagneblättern belegen und den Vorgang so lange wiederholen, bis die Zutaten aufgebraucht sind.
  8. Mit der Béchamelsauce abschliessen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  9. Die Butter in Flöckchen auf die Lasagne geben und das Ganze im Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) für ca. 50 Minuten goldbraun backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spinatlasagne

Spinatlasagne

Eine Spinatlasagne ist sehr gesund und kann zusätzlich mit anderen Gemüsesorten kombiniert werden. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Kohlrabi Lasagne

Kohlrabi Lasagne

Eine Kohlrabi Lasagne ist ein gesundes, pikantes und vollwertiges Gericht. Ein Rezept für die ganze Familie.

Gemüselasagne mit Ricotta

Gemüselasagne mit Ricotta

Gemüselasagne mit Ricotta ist ein schönes fleischloses und gesundes Gericht. Das Rezept braucht etwas Zeit, aber es lohnt sich.

Spinat-Lasagne

Spinat-Lasagne

Eine Spinat-Lasagne kommt ganz ohne Fleisch aus, aber dies tut dem Geschmack keinen Abbruch. Ein tolles vegetarisches Rezept.

Zucchettilasagne

Zucchettilasagne

Eine Zucchettiasagne ist ein vollwertige Alternative zur herkömmlichen und einfachen Lasagne. Das Rezept mit Hackfleischsauce begeistert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE