Olivenbrötchen

Frische, italienische Beilagenbrötchen mit Oliven, getrockneten Tomaten und Zwiebeln die köstlich schmecken. Das einfache Brötchenrezept.

Olivenbrötchen
105 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (38 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die rote Zwiebel schälen und fein hacken. Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebelwürfel darin für ca. 5 Minuten glasig andünsten. Die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen und klein schneiden. Die schwarzen Oliven klein hacken.
  2. Das Ei mit dem Mehl, Zucker, Hefe und 1 Esslöffel Olivenöl gut in einer Schüssel verrühren. Dann die gedünsteten Zwiebeln, die getrockneten Tomaten und Oliven unterheben. Gut mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut zu einem festen Teig verkneten. Den Teig zurück in die Schüssel geben, mit einem Küchentuch abdecken und für ca. 50 Minuten gehen lassen.
  3. Den Teig anschliessend in 8 Stücke teilen und mit den Händen kleine, runde Brötchen formen. Die Brötchen dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nocmals ca. 10 Minuten gehen lassen. Die Brötchen mit etwas Wasser bestreichen.
  4. Das Ganze im Backofen bei 200° C für ca. 25 Minuten goldbraun backen. Anschliessend herausnehmen, etwas abkühlen lassen und warm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schweizer Zopfbrot

Schweizer Zopfbrot

Ein schweizer Zopfbrot benötigt etwas Zeit, aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall. Sie werden begeistert sein!

Knoblibrot

Knoblibrot

Das tolle Knoblibrot schmeckt einfach himmlisch. Ein geniales Rezept mit wenig Aufwand.

Basler Brot

Basler Brot

Basler Brot ist sehr beliebt und wird gerne zubereitet. Ihre Familie wird von diesem geschmacklichen Rezept begeistert sein.

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot, auch Stockbrot genannt, wird direkt über dem offenen Feuer gebacken. Bei diesem Rezept wird der Teig mit Trockenhefe zubereitet.

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Das Rezept für glutenfreies Brot eignet sich für jene Menschen, die auf Klebereiweiße allergisch reagieren.

Osterbrot

Osterbrot

Osterbrot ist sehr traditionell und wird mit Fleisch und Eiern gegessen. Dieses Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE