Omas Apfelbreusi

Für die beliebten Omas Apfelbreusi finden Sie hier das traditionelle Rezept dazu.

Omas Apfelbreusi
40 Minuten

Bewertung: Ø 3,4 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Äpfel
1 Schuss Bratbutter
300 g Brot oder Zopf, altbacken
3 EL Rosinen
1 TL Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
3 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frischen Äpfel waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Nicht allzu frisches Brot oder Zopf in mundgerechte Scheiben scheiden.
  3. Zucker in einer Bratpfanne geben und kurz einkochen (karamellisieren).
  4. Die Brotscheiben in Zucker kurz braten. Anschliessend herausnehmen und in eine grosse Schüssel geben.
  5. In einer grossen flachen Bratpfanne Butter zum Schmelzen bringen. Apfelscheiben mit Vanillezucker, Zitronensaft und Rosinen in der Butter weich braten.
  6. Die süssen Äpfel mit den Rosinen herausnehmen und zum karamellisierten Brot geben. Alles gut vermischen und mit Zimtzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Mit einer selbstgemachten Vanillesauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vollwert-Apfeltaschen

Vollwert-Apfeltaschen

Vollwert-Apfeltaschen schmecken fruchtig lecker. Das Rezept ist mit frischen Äpfeln schnell zubereitet und ein toller Snack für zwischendurch.

Apfelkompott

Apfelkompott

Dieses fruchtige und erfrischende Apfelkompott kann zu vielen Gerichten serviert oder als Zwischenmahlzeit genossen werden.

Apfelgipfel

Apfelgipfel

Die tollen Apfelgipfel sehen verführerisch aus und schmecken einfach wunderbar. Genießen Sie dieses köstliche Rezept zum Nachmittagstee.

Apfelküchlein

Apfelküchlein

Die Apfelküchlein sind sehr lecker und zudem einfach zu machen. Dieses tolle Rezept ist sehr zu empfehlen.

Apfelrösti

Apfelrösti

Von diesem köstlichen Dessert werden Ihre Lieben begeistert sein. Es schmeckt verführerisch gut. Apfelrösti ist ein Rezept für Naschkatzen.

Süsser Apfelsnack

Süsser Apfelsnack

Dieses Rezept bringt alles mit sich, was man sich wünschen kann! Der süsse Apfelsnack ist knusprig, fruchtig und wunderbar schokoladig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL