Pakoras-Brot

Ein leckeres Brunchrezept, dass als Sandwich im Teigmantel und Kartoffelfüllung ein spezielles Gericht ergibt.

Pakoras-Brot
35 Minuten

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 TL Backpulver
5 EL Frittieröl
2 Stk Kartoffeln
250 g Kichererbsenmehl
1 Prise Koriander, gemahlen
1 Prise Kurkuma, gemahlen
4 EL Mangochutney
1 Prise Salz
6 Schb Toastbrot
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Kichererbsenmehl wird mit dem Backpulver, Chilipulver, Koriander, Kurkuma und 250 ml Wasser in einer Schüssel gründlich zu einem flüssigen Teig vermischt. Etwas salzen und nochmals gut verrühren.
  2. Anschliessend die festen Kartoffeln schälen, in feine Scheiben schneiden und auf 3 Toastscheiben verteilen. Dann die restlichen Toastbrote mit Chutney bestreichen und die Kartoffelbrote damit bedecken. Etwas andrücken und halbieren. Dann die Brote vorsichtig durch den Teig ziehen, alles damit bedecken und in einer Pfanne mit heissem Öl von beiden Seiten goldbraun backen.
  3. Anschliessend umgehend noch warm servieren und geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schinkenrollen

Schinkenrollen

Schinkenrollen – gefüllt eignen sich sehr gut für ein Buffet, einen Brunch oder ein abwechslungsreiches Osterfrühstück.

French Toast

French Toast

Cremig und süss ist French Toast die beste Resteverwertung für altbackenes Brot, die man sich vorstellen kann, und ein dekadentes Sonntagsfrühstück.

Quarkplinsen

Quarkplinsen

Das einfache Brunch- oder Zmorgerezept, dass nach deutscher Art mit Honig und Zitronenschale goldbraun gebacken wird und zu Ahornsirup passt.

Rum-French Toast

Rum-French Toast

Das French Toast-Rezept für Erwachsene, mit würzigem Rum und französischem Baguette. Passt perfekt zu einem Brunch unter Freunden.

Zwiebel-Speck-Brote

Zwiebel-Speck-Brote

Ein sättigendes Brunchrezept, dass mit Speck, Zwiebeln und Crème fraiche unglaublich schmackhaft ist und einfach zubereitet wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE