Pfefferminz-Zucchini mit Feta

Diese Zucchini eignen sich hervorragend als Beilage. Sie werden mit einem feinen Dressing aus Pfefferminze übergossen und mit Feta garniert.

Pfefferminz-Zucchini mit Feta

Bewertung: Ø 4,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Feta
1 Stk Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
5 zw Peterli
1 Msp Pfeffer aus der Mühle
4 EL Pfefferminzblätter
2 Prise Salz
2 EL Zitronensaft
2 TL Zitronenschale, gerieben, unbehandelt
6 Stk Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zucchini der Länge nach vierteln und den Knoblauch, die Peterli und die Minze fein hacken.
  2. In einer beschichteten Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen und darin die Zucchini bei mittlerer Hitze während 4-5 Minuten braten, bis sie goldbraun sind, aber nicht zu weich. Anschliessend auf einem Teller anrichten.
  3. Nun den Käse zerbröckeln und über die Zucchini streuen. Knoblauch, Zitronensaft und -schale in eine kleine Schüssel geben, mischen, dann das restliche Öl dazugeben und alles noch einmal gründlich vermengen. Danach die Zucchini gleichmässig mit dem Dressing übergiessen, mit der Peterli und der Pfefferminze bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und gleich servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte-Zucchini

Gefüllte-Zucchini

Die Gefüllten Zucchini werden die ganze Familie begeistern und werden mit diesem Rezept einfach zubereitet.

Vollkorn Zucchini Laibchen

Vollkorn Zucchini Laibchen

Gesund und appetitlich schmecken Vollkorn Zucchini Laibchen. Die Puffer werden in Olivenöl ausgebacken.

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Zucchetti-Schinken-Röllchen werden klassisch als Hauptgericht serviert. Das vielseitige Rezept kann aber auch am Kalten Buffet aufgetragen werden.

Zucchetti gebacken

Zucchetti gebacken

Zucchetti gebacken werden Ihnen auf der Zunge zergehen. Besonders für ein Partybuffet eignet sich dieses Rezept.

Zucchettigratin

Zucchettigratin

Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Zucchettigratin. Ein super Rezept zum Weiterempfehlen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE