Pfifferling-Cremesuppe

Ein herbstliches Suppenrezept mit frischen Pfifferlingen ist cremig und mit etwas Sherry gespickt, deshalb nur für Erwachsene gedacht.

Pfifferling-Cremesuppe

Bewertung: Ø 3,9 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

850 ml Bouillon (Gemüse)
6 EL Butter
140 g Crème fraiche
1 Stk Kartoffel
230 g Pastinaken
1 Prise Pfeffer
330 g Pfifferling
100 g Rahm
1 Prise Salz
2 EL Sherry
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Bouillon wird nach Packungsanweisung aufgekocht. Die Zwiebeln und Pastinaken schälen und klein schneiden. Die feste Kartoffel schälen, waschen und fein reiben. Die Zwiebeln und Pastinaken in einen Topf mit etwas Butter für ca. 5 Minuten andünsten. Die Kartoffelraspeln einrühren und mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen und den Sherry einrühren. Das Ganze aufkochen lassen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd ziehen und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  2. Die frischen Pfifferlinge waschen, putzen und trocken abreiben. Diese anschliessend in einer Pfanne mit etwas Butter für ca. 5 Minuten anbraten.
  3. Den cremigen Rahm mit der Crème fraiche unter die Suppe rühren und aufkochen lassen. Danach die Pilze unterrühren und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Risotto mit Eierschwämmli

Risotto mit Eierschwämmli

Ein herbstliches Risottorezept mit frischen Eierschwämmli, Cherry-Tomaten und geriebenem Käse, dass ein ganz tolles Beilagenrezept ergibt.

Eierschwämmlisuppe

Eierschwämmlisuppe

Die köstliche Eierschwämmlisuppe sollten Sie versuchen. Dieses schmackhafte Rezept ist eine tolle Suppenvariation.

Eierschwämmli mit Rahmsauce

Eierschwämmli mit Rahmsauce

Ein köstliches Rezept mit frischen Eierschwämmli an einer cremigen Rahmsauce, dass am besten zu Spätzli oder auch Kartoffelstock passt.

Eierschwämmli mit Rahmsauce

Eierschwämmli mit Rahmsauce

Das einfach zubereitete Rezept mit Reis und Eierschwämmli schmeckt köstlich, trotz der geringen Zubereitungszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE