Pilz-Bratlinge

Diese knusprigen Pilz-Bratlinge sind ein gelungenes, schnelles Znacht in der Herbstsaison.

Pilz-Bratlinge
30 Minuten

Bewertung: Ø 3,7 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter
2 Stk Eier
1 TL Majoran
100 g Mehl
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
200 g Pilze, gemischt
1 Prise Salz
4 Stk Semmelbrötchen
1 TL Thymian, getrocknet
1 Stk Zwiebel, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Semmelchen in kaltem Wasser einweichen und gut ausdrücken.
  2. Pilze und Zwiebeln waschen, rüsten und fein hacken. Alles zusammen in der heissen Butter andünsten, ca. 3-5 Minuten rührbraten und auskühlen lassen.
  3. Verquirlte Eier, Gewürze und Kräuter hinzufügen und aus der Masse Bratlinge formen. Gegebenenfalls noch etwas Paniermehl dazugeben.
  4. Bratlinge im Mehl wenden und in der Butter auf beiden Seiten ca. 5 Minuten braten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pilztoast

Pilztoast

Bereiten Sie sich ein schnelles Pilz-Menu nach diesem Rezept zu. Das Pilzragout eignet sich auch hervorragend als Crepes-Füllung.

Kräuterei im Pilz

Kräuterei im Pilz

Eine sehr originelle Variante ist das Rezept Kräuterei im Pilz. Auch als Fingerfood oder Vorspeise bestens geeignet.

Eingelegte Pilze im Olivenöl

Eingelegte Pilze im Olivenöl

Ein Rezept, mit welchem sich die Ausbeute eines schönen, herbstlichen Pilzsammeltags perfekt verwerten lässt: Pilze im Olivenöl.

Funghi al pomodoro

Funghi al pomodoro

Ein völlig einfaches Rezept ist Funghi al pomodoro, Pilze mit Tomatensauce. Italienisch schmeckt immer.

Champignons im Ofen

Champignons im Ofen

Als interessante Beilage zu Ihrem Menu sind diese leckeren Champignons im Ofen die perfekte vegetarische Wahl.

Champignons mit Füllung

Champignons mit Füllung

Champignons mit Füllung werden mit Käse, Tomaten, Zwiebeln, verschiedenen Kräutern und Senf verfeinert. Ein Rezept mit Suchtgefahr!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL