Quarkknödel mit Zwetschgenkompott

Tolles Sommerrezept als süsse Knödel mit einem beschwipsten Kompott aus Zwetschgen.

Quarkknödel mit Zwetschgenkompott
180 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten Für die Quarkknödel

80 g Butter
4 Stk Eier
400 g Magerquark
4 EL Orangensaft
1 TL Orangenschale
1 Stk Vanilleschote
200 g Weissbrot
80 g Zucker

Zutaten Für das Zwetschgenkompott

1 Msp Nelkenpulver
100 ml Orangensaft
100 ml Rotwein
1 EL Speisestärke
2 EL Wasser
2 Stk Zimtstange
120 g Zucker
450 g Zwetschgen
50 ml Zwetschgenschnaps
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Quarkknödel mit Zwetschgenkompott wird zuerst die frische Butter mit dem Zucker und Vanillemark in einer Schüssel schaumig gerührt. Dann 2 Eier trennen und das Eigelb mit den 2 ganzen Eiern nacheinander während des Rührens langsam unterheben.
  2. Nun das Brot fein würfeln und zusammen mit der Orangenschale und Orangensaft unter den Teig heben. Zuletzt den Quark unterrühren und für die nächsten ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Unterdessen für das Zwetschgenkompott den Zucker in einer Pfanne unter Rühren langsam karamellisieren lassen. Das Ganze mit dem Rotwein und Orangensaft ablöschen und die Zimtstangen, Nelken und der aufgeschnittenen Vanilleschote dazugeben. Aufkochen und für die nächsten ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.
  4. Die Speisestärke mit 2 Esslöffeln Wasser in einem Schälchen anrühren und unter das Kompott rühren.
  5. Währenddessen die Zwetschgen waschen und diese zusammen mit dem Zwetschgenschnaps in den Sud geben, kurz aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen. Denn Sud danach etwas abkühlen lassen und die Zimtstange und Vanilleschote entfernen.
  6. Nun wird ein grosser Topf mit kochendem Salzwasser aufgekocht. Dann werden die Knödel aus dem Teig mit angefeuchteten Händen zu Knödeln geformt und ins kochende Salzwasser gegeben. Das Ganze für die nächsten ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  7. Die garen Knödel anschliessend mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen.
  8. Zum Abschluss die fertigen Quarkknödel mit dem Zwetschgenkompott auf Tellern anrichten und geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Aprikosenknödel

Aprikosenknödel

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig mit einer saftigen Aprikose innen. Das Aprikosenknödel Rezept ist einfach himmlisch.

Semmelknödel

Semmelknödel

Eine tolle Kombination sind die leckeren Semmelknödel mit Eierschwämmlisauce oder mit Schweinebraten. Dieses Rezept ist beliebt für jeden Geschmack.

Semmelknödel mit Speck

Semmelknödel mit Speck

Die köstlichen Semmelknödel mit Speck eignen sich hervorragend als Beilage und sind sehr delikat im Geschmack. Hier ein einfaches, tolles Rezept.

Marillenknödel

Marillenknödel

Herzhaft und verführerisch schmecken die köstlichen Marillenknödel. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und gelingt garantiert.

Quarkknödel pikant

Quarkknödel pikant

Ein Quarkknödel pikant wird mit grünem Salat oder knackigem Gemüse serviert. Dieses einfache Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE