Resteverwertung Käse

Käseresten sollten eigentlich gar nicht erst entstehen. Denn vor allem die Hart- und Halbhartkäse sind im Kühlschrank, richtige Verpackung vorausgesetzt, mehrere Wochen haltbar. Wenn der Käse aufgebraucht werden muss, dann den Käse einfrieren oder herrliche Gerichte mit dem schmackhaften Milchprodukt zubereiten.

Käse als Apéro, für Gratin oder Wähe: ein Genuss!Käse als Apéro, für Gratin oder Wähe: ein Genuss! (Foto by: belchonock / Depositphotos)

Sicher kennen Sie „ Gebackene Gnocchi in Käsesauce “. Warum nicht selbst einmal zubereiten und dabei pragmatisch auf die Käseauswahl, die man gerade zu Hause hat, zurückgreifen?

Käsewähe, Quiche oder „Chäschüechli“ mit Salat ergeben eine gesunde, nahrhafte Mahlzeit. Zugleich kann man so eine rechte Menge Käse verarbeiten.

Bei Älplermagronen oder Käsespätzli benötigt es ebenso Käse wie bei Gratins und Aufläufen. Servieren Sie Gschwellti und Käse – ein beliebtes Gericht, sogar für Gäste.

Es ist im Handumdrehen zubereitet und der Käseberg wird schmelzen wie Schnee an der Sonne. Doch es geht auch ganz einfach: Eine Käseplatte mit knusprig-frischem Brot und einem Glas Rotwein, mehr braucht es für ein genussvolles Abendessen nicht.

Haben Sie Resten, die sich nicht mehr gut auf einer Käseplatte präsentieren, können Sie die Käsestücke cuttern und auf einem ausgewallten, rechteckigen Blätterteig verteilen.

Schwarzer Pfeffer drüber mahlen, aufrollen und in Rondellen schneiden. Danach rund 15 Minuten backen und schon haben Sie ein herrliches Apérogebäck, das immer ankommt.

Sie sehen, Käse wegwerfen, ist völlig unnötig.

Mehr Rezepte:

Käse Rezepte

Käsespätzle Rezepte

Ziegenkäse Rezepte


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Resteverwertung Ei

Resteverwertung Ei

Gerade noch Ostern bleiben viele gekochte Eier übrig. Oder man hat zu viele Eier gekocht? Oder Unmengen an rohen Eier zur Verfügung? Gefüllte Eier und Kuchen sind die Lösung!

WEITERLESEN...
Resteverwertung Gschwellti

Resteverwertung Gschwellti

Gekochte Kartoffel also Gschwellti werden zu Rösti, Kartoffelsalat, Maluns oder passen zum Raclette. Keine Sorge - Gschwellti Reste sind vielseitig einsetzbar.

WEITERLESEN...
Resteverwertung Brot

Resteverwertung Brot

Aus hartem Brot zaubern wir Paniermehl, Brotsalat, Vogelheu und andere köstliche Brot- und Dessertrezepte.

WEITERLESEN...
Resteverwertung Gemüse

Resteverwertung Gemüse

Gemüse schmeckt frisch und während seiner jeweiligen Saison am besten. Aus Gemüseresten werden schmackhafte Suppen, Sugo oder Aufläufe.

WEITERLESEN...

User Kommentare