Resteverwertung Gschwellti

Gschwellti Härdöpfel mit Käse – das ist einer der Klassiker der einfachen Schweizer Alltagsküche. Zum Raclette und immer öfter zum Fondue werden Gschwellti serviert. Verständlicherweise gibt’s da ab und zu Kartoffelresten. Kein Problem, denn aus geschwellten Kartoffeln lassen sich so viele herrliche Gerichte zubereiten, dass es sich geradezu lohnen würde, extra Resten zu produzieren.

Gschwellti Reste sind ideal für viele Gerichte wie Maluns oder GemüsesuppeGschwellti Reste sind ideal für viele Gerichte wie Maluns oder Gemüsesuppe (Foto by: jochenschneider/ Depositphotos)

Viele Rezepte mit Gschwellti empfehlen, Kartoffeln vom Vortag zu nehmen – beispielsweise für die knusprige  Rösti oder einen verführerischen Kartoffelsalat .

Maluns , die Kartoffelspezialität aus Graubünden, sollte man unbedingt einmal nachkochen. Will man sie authentisch zubereiten, nimmt man dazu Kartoffeln, die am Tag zuvor gekocht wurden.

Gschwelltiresten geben  Gemüsesuppen mehr Substanz oder sorgen dafür, dass der Gemüseauflauf zur vollwertigen Mahlzeit wird.

Auch für die leckere, spanische  Tortilla verwerten Sie Gschwelltiresten gekonnt.

Sollten jedoch nur ein paar wenige Kartoffeln übrig geblieben sein, empfiehlt es sich, sie beispielsweise für einen herzhaften bunten Salat zu verwenden: Blattsalate, Tomaten, Karotten, Salatgurken, Schinkenwürfeli, Gschwellti gewürfelt, ein hartgekochtes Ei – eine herrliche Sommermahlzeit, gesund und sättigend.


Bewertung: Ø 3,3 (6 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Resteverwertung Ei

Resteverwertung Ei

Gerade noch Ostern bleiben viele gekochte Eier übrig. Oder man hat zu viele Eier gekocht? Oder Unmengen an rohen Eier zur Verfügung? Gefüllte Eier und Kuchen sind die Lösung!

WEITERLESEN...
Resteverwertung Brot

Resteverwertung Brot

Aus hartem Brot zaubern wir Paniermehl, Brotsalat, Vogelheu und andere köstliche Brot- und Dessertrezepte.

WEITERLESEN...
Resteverwertung Käse

Resteverwertung Käse

Ist nicht absehbar, dass man die Käseauswahl im Kühlschrank rechtzeitig verzehren kann, kann man sie immer noch einfrieren oder kocht köstliche Rezepte mit Käse.

WEITERLESEN...
Resteverwertung Gemüse

Resteverwertung Gemüse

Gemüse schmeckt frisch und während seiner jeweiligen Saison am besten. Aus Gemüseresten werden schmackhafte Suppen, Sugo oder Aufläufe.

WEITERLESEN...

User Kommentare