Rüebli-Salat mit Kichererbsen

Ein erfrischender Sommersalat als Beilage oder leichte Hauptspeise. Die Kichererbsen verleihen dem Rezept eine orientalische Note.

Rüebli-Salat mit Kichererbsen
30 Minuten

Bewertung: Ø 3,7 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 EL Essig
1 EL Honig
1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht ca. 240g)
50 g Kresse
3 EL Olivenöl
50 ml Orangensaft
1 kg Rüebli, klein
1 EL Senf, grobkörnig
2 EL Sesamkörnchen
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Karotten und halbieren Sie sie längs. Dämpfen Sie sie in wenig Salzwasser in einer gedeckten Pfanne 10-15 Minuten gar.
  2. Mischen Sie inzwischen Orangensaft, Essig, Senf und Öl zusammen. Würzen Sie die Sauce mit Pfeffer, Salz, Honig und Zitronensaft. Giessen Sie die Kichererbsen ab und spülen diese gründlich mit kaltem Wasser ab.
  3. Geben Sie die garen Rüebli in eine Schüssel, mischen die Kichererbsen darunter und geben die Sesamsamen dazu. Dann giessen Sie die Sauce darüber, mischen alles und lassen es ca. 5 Minuten stehen, um zu ziehen. Richten Sie dann den Salat in den Tellern an und garnieren Sie ihn mit Kresse.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneller Zucchinisalat

Schneller Zucchinisalat

Ein schneller Zucchinisalat braucht nur 10 Minuten und schmeckt hervorragend. Dieses Rezept eignet sich bei überraschenden Besuch.

Nüsslisalat mit Speck

Nüsslisalat mit Speck

Der Nüsslisalat mit Speck ist ein Salat zum Sattessen. Ihre Gäste werden von dem leckeren Rezept begeistert sein.

Siedfleischsalat

Siedfleischsalat

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses Rezept für einen Siedfleischsalat. Dieses Rezept darf auf keinem Fest fehlen.

Karottensalat

Karottensalat

Der einfache Karottensalat schmeckt sehr frisch und leicht. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Rüeblisalat

Rüeblisalat

Rüeblisalat wird mit Distelöl, Zitronensaft und Lebkuchengewürz zu einer herrlichen Mahlzeit. Ein gesundes Rezept, das raffiniert schmeckt

Einfacher Rüeblisalat

Einfacher Rüeblisalat

Bei der Zubereitung eines einfachen Rüeblisalates sollte man unbedingt auf die Frische achten. Dieses leichte Rezept ist schnell und günstig gemacht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE