Rüebli-Pralinen

Das tolle Rezept für die leckeren Rüebli Pralinen sollten Sie für Ihre nächste Party ausprobieren. Schmeckt einfach köstlich!

Rübli-Pralinen

Bewertung: Ø 4,4 (23 Stimmen)

Zubereitung

  1. Für die Rüebli Pralinen die Butter in einen Topf geben, zergehen lassen und die geschälten und geraspelten Karotten 5 Minuten darin dünsten lassen.
  2. Den Rahm und die Konfitüre in den Topf dazugeben, verrühren und die Masse kurz köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die zerkleinerte weisse Schokolade unterrühren und schmelzen lassen.
  3. Den Zimt und die Mandeln zur Masse geben und gut vermischen.
  4. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen aus der Masse stechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  5. Die dunkle Schokolade bei mässiger Hitze in einem Topf schmelzen lassen und die Kugeln aufgespiesst auf einer Gabel oder einem Holzstäbchen in die flüssige Schokolade tauchen.
  6. Die Kugeln wieder auf das Backpapier zurück legen.
  7. Die Pralinen eine Stunde zum fest werden lassen der Schokolade im Kühlschrank kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Früchte-Pralinen

Früchte-Pralinen

Von den leckeren Früchte-Pralinen können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept ist geschmacklich einfach toll.

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen passen perfekt zur Winter- und Weihnachtszeit. Diese eignen sich auch als perfektes Geschenk.

Kokos-Karamell-Bonbons

Kokos-Karamell-Bonbons

Dieses köstliches Karamell-Bonbon Rezept mit Kokosraspeln eignet sich perfekt zum Verschenken oder zum geniessen.

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen schmecken hervorragend und diese zergehen auf der Zunge wie von selbst.

Rumkugeln

Rumkugeln

Diese leckeren Rumkugeln harmonieren perfekt mit einer Tasse Kaffee für die Pause oder den letzten Gang eines ausgedehnten Mahles.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE