Rührei mit Sardellen und Peperoni

Das würzige Rühreirezept, dass Pfiff hat und super zum Brunch am Wochenende serviert und genossen werden kann.

Rührei mit Sardellen und Peperoni
20 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL Butter
1 Prise Chiliflocken
4 Stk Eier
2 Stk Frühlingszwiebeln
2 EL Milch
120 g Peperoni, gehäutet aus dem Glas
1 TL Petersilie
1 Prise Salz
2 Stk Sardellenfilets
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Peperoni aus dem Glas abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Sardellenfilets klein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, rüsten und in feine Ringe schneiden. Die frischen Eier mit der Milch in einer Schüssel gut verrühren.
  2. Die Frühlingszwiebeln mit den Chiliflocken in einer Pfanne mit etwas Butter für ca. 1 Minute andünsten. Danach die Peperonistreifen, Sardellen und Petersilie dazugeben und erhitzen.
  3. Die Eiermasse einrühren und für ca. 2 Minuten braten, bis die Masse fest wird. Danach auf Tellern anrichten und umgehend noch heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Passt gut zu frischem Brot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rum-French Toast

Rum-French Toast

Das French Toast-Rezept für Erwachsene, mit würzigem Rum und französischem Baguette. Passt perfekt zu einem Brunch unter Freunden.

Quarkplinsen

Quarkplinsen

Das einfache Brunch- oder Zmorgerezept, dass nach deutscher Art mit Honig und Zitronenschale goldbraun gebacken wird und zu Ahornsirup passt.

Englische Scones

Englische Scones

Köstliche Scones die luftig und leicht sind, und perfekt zum Brunch passen. Das einfache Brotrezept, dass problemlos zubereitet werden kann.

French Toast

French Toast

Cremig und süss ist French Toast die beste Resteverwertung für altbackenes Brot, die man sich vorstellen kann, und ein dekadentes Sonntagsfrühstück.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE