Schäufele

Schäufele ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Schäufele

Bewertung: Ø 4,3 (44 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 ml Bouillon
1 Prise Kümmel, gemahlen
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 TL Saucenbinder
600 g Schweinefleisch (Schulter mit Schwarte)
1 Bund Suppengrün
4 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mit einem scharfen Messer die Schwarte rautenförmig einschneiden. Geschälte Zwiebel und Suppengrün in grössere Stücke schneiden.
  2. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben, mit der Schwarte nach oben auf ein Blech legen, Gemüse rundum verteilen und Bouillon zugiessen.
  3. Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 2,5 Stunden braten und dabei öfters mit dem eigenen Saft übergiessen.
  4. Sauce durch ein Sieb passieren, Saucenbinder einstreuen und etwas andicken. Schäufele mit Sauce servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu wird gern Kartoffelstock, Salzkartoffeln und/oder Blaukraut serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas Reisfleisch

Omas Reisfleisch

Omas Reisfleisch ist besonders in Österreich eine sehr beliebte Mahlzeit. Dieses Rezept ist leicht zubereitet und köstlich im Geschmack.

Schweinshaxen

Schweinshaxen

Bei diesen knusprigen Schweinshaxen greift jeder gerne zu. Sie werden von diesem klasse Rezept begeistert sein.

Gschnetzelts-Pfanne

Gschnetzelts-Pfanne

Wenn Sie auf der Suche nach einer Hauptspeise zu Ihrer Beilage sind, dann wäre dieses Schweine-Geschnetzeltes-Rezept etwas für Sie.

Berner Platte

Berner Platte

Die Berner Platte wird mit Sauerkraut, Bohnen und viel Fleisch zubereitet. Sie gilt als währschaftes Festessen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE