Spitzbuben mit Erdbeerkonfitüre

Diese leckeren Erdbeer-Spitzbuben sind ein Gedicht! Ein tolles Rezept für feine Guetzli.

Spitzbuben mit Erdbeerkonfitüre
190 Minuten

Bewertung: Ø 3,6 (33 Stimmen)

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz mit dem Handmixer rühren, bis sich Spitzchen bilden.
  2. Mehl hinzufügen und alles zu einem homogenen Teig zusammenführen. Zugdeckt ca. 1 Stunde kühlstellen.
  3. Teig ca. 3mm dick auswallen und mit Spitzbubenförmchen Ober- und Unterteile ausstechen. Eventuell nochmals eine halbe Stunde kühlstellen und dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 7 Minuten bei 200 Grad backen. Gut auskühlen lassen.
  4. Oberteile mit Puderzucker bestäuben.
  5. Unterteile mit Erdbeerkonfitüre bestreichen, mit Oberteilen zudecken und innert kurzer Zeit geniessen.

Tipps zum Rezept

Spitzbubenteig ist sehr anspruchsvoll zum formen. Besser klappt es, wenn man den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangen-Guetzli

Orangen-Guetzli

Diese feinen Guetzli duften himmlisch nach Orange und verleihen der Umgebung eine süsse, unwiederstehliche Backluft.

Herzoginkekse

Herzoginkekse

Herzoginkekse ist ein Rezept für die Weihnachtsbäckerei, das auch Ungeübten leicht gelingt. Dabei schmecken Sie herrlich nach Nüssen und Kuvertüre.

Spitzbuben

Spitzbuben

Spitzbuben werden aus zarten Mürbteig hergestellt. Besonders beliebt ist dieses Rezept bei den Kindern.

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Kokosmakronen gehören der klassischen Liga der Weihnachtsgebäcke an. Das Rezept darf in keiner Sammlung fehlen.

Erdnussbutter Kekse

Erdnussbutter Kekse

Amerikanisch angehauchte Erdnussbutter Kekse. Das köstliche Guetzli, das zu jeder Jahreszeit passt und auch den Kindern schmeckt.

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen sind süss, kross und ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL