Strauben mit Rum

Ein Schuss Rum verleiht diesem Dessertrezept aus Österreich das besondere Etwas.

Strauben mit Rum

Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

150 g Butter
4 Stk Eier
200 g Fett zum Ausbacken
150 g Mehl, glatt
180 ml Milch
1 cl Rum
1 Prise Salz
1 EL Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die lauwarme Milch salzen, das gesiebte Mehl, Eidotter, Butter und Obstler unterrühren, diesen Teig 15 Minuten ruhen lassen. Nun die Eiklar steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  2. Den Teig in einen Spritzsack füllen – die Öffnung sollte ca. 1 cm haben.
  3. In einer hohen Pfanne das Fett erhitzen und mit einem Spritzsack die Strauben auf einer Arbeitsfläche aufzeichnen, mit einem Messer 2 Schnitze reinschneiden und mit Hilfe eines Pfannenwenders die Strauben ins Fett gleiten lassen.
  4. Die Strauben auf beiden Seiten goldgelb backen.
  5. Die fertigen Strauben in einem Topf mit Küchenpapier abtropfen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Griessschmarrn

Griessschmarrn

Das Rezept aus dem schönen Kärnten in Österreich kann süss, aber auch salzig genossen werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL