Süsse skandinavische Früchtesuppe

Die süsse skandinavische Früchtesuppe kann als Dessert oder zum Frühstück genossen werden. Das Rezept wird aus Äpfeln, Trauben und Aprikosen zubereitet.

Süsse skandinavische Früchtesuppe
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (18 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Tasse Äpfel, getrocknet und feingehackt
1 Tasse Aprikosen, getrocknet und in Stücke geschnitten
1 Tasse Pflaumen, kernlos in Stücken
2 Tasse Preiselbeeren- oder Apfelsaft
2 EL Tapioka Perlen, Speisestärke
1 Tasse Trauben
2.33 l Wasser
1 Stg Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Wasser in einen Suppentopf füllen und zum Kochen bringen.
  2. In das Wasser nun die Früchte, die Tapioka Perlen und die Zimtstange dazugeben und für 25 Minuten auf kleiner Stufe kochen lassen. Den Fruchtsaft hineingiessen und für weitere 5 Minuten kochen.
  3. Nach der Kochzeit die Zimtstange herausnehmen und die Suppe warm oder kalt servieren.

Tipps zum Rezept

Wer Anis mag, kann einen Anisstern mitkochen und nach der Kochzeit herausnehmen. Zum Servieren die Suppe in kleine Schüsseln füllen und mit frischen Früchten wie geschälten Birnenhälften oder auch mit gekochten Nudeln servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Siedfleischsuppe

Siedfleischsuppe

Sehr delikat im Geschmack ist diese köstliche Siedfleischsuppe. Dieses Rezept ist ideal für die gesamte Familie.

Gazpacho

Gazpacho

Bei Gazpacho handelt es sich um eine kalte spanische Vorspeise, eine kalte Suppe, die aus ungekochtem Gemüse besteht.

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Mit diesem nachhaltigen Rezept für eine einfache, aber köstliche Rüeblisuppe mit Kartoffeln kann schnell eine sättigende Mahlzeit zubereitet werden.

Schaffhauser Rieslingsuppe

Schaffhauser Rieslingsuppe

Hier mal ein etwas anderes Suppenrezept. Die köstliche Schaffhauser Rieslingsuppe kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an.

Einfache Kartoffelsuppe

Einfache Kartoffelsuppe

Diese Suppe ist ökonomisch und preiswert - und schmeckt dennoch herrlich einfach. Probieren Sie das Rezept aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE