Vegane Guetzli mit Kokosmehl

Ganz einfaches, veganes Guetzlirezept wird schnell und ohne grossen Aufwand zubereitet.

Vegane Guetzli mit Kokosmehl

Bewertung: Ø 3,9 (579 Stimmen)

Zutaten für 30 Portionen

270 g Alsan-Margarine
1 TL Backpulver
150 g Kokosflocken
300 g Kokosmehl
170 g Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die veganen Guetzli mit Kokosmehl zuerst die frische Margarine klein würfeln und zusammen mit dem Puderzucker, Kokosflocken, Kokosmehl, Backpulver und Vanillezucker zu einem glatten Teig verkneten. Diese sollte nicht allzu trocken sein, ansonsten noch etwas Wasser dazugeben.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen und für ca. 60 Minuten zum Ruhen zur Seite stellen.
  3. Anschliessend aus dem Teig kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und jeweils mit der Handfläche etwas flach drücken, sodass typische Guetzli entstehen.
  4. Zum Abschluss können die Guetzli im Backofen bei 160 Grad (Umluft 140 Grad) für ca. 15 Minuten goldbraun gebacken werden. Danach etwas abkühlen lassen, dann umgehend servieren.

Tipps zum Rezept

Man kann den Teig auch ausrollen und mit Guetzli Formen, Guetzli ausstechen und backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Veganer Heidelbeerkuchen

Veganer Heidelbeerkuchen

Das köstliche, vegane Kuchenrezept mit frischen Heidelbeeren wird garantiert nicht nur Veganern herrlich schmecken.

Veganer Zopf

Veganer Zopf

Kommen vegane Freunde zum Brunch bei Ihnen, und Sie wissen nicht, was für ein Brot Sie offerieren können? Dieses Zopf-Rezept ist ein sicherer Wert!

Veganer Kuchen schnell

Veganer Kuchen schnell

Der schnelle, vegane Kuchen wird problemlos zubereitet und wird jedem zum Dessert herrlich schmecken. Ein schnelles Rezept mit Nüssen und Schoko.

Veganer Kuchen ohne Zucker

Veganer Kuchen ohne Zucker

Das einfache und köstliche vegane Kuchenrezept, das ganz ohne Zucker zubereitet wird und dennoch aufgrund natürlicher Süssungsmittel süss schmeckt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL