Vegane Mandelplätzchen

Die Veganen Mandelplätzchen sind eine Bereicherung für jede Geburtstagsparty. Auch optisch ist dieses Rezept ein Hochgenuss.

Vegane Mandelplätzchen

Bewertung: Ø 3,8 (240 Stimmen)

Zubereitung

  1. Vermischen Sie in einem ersten Schritt Margarine, Mandeln und Mehl mit dem Zucker in einer Schüssel und kneten Sie diese Masse gut durch.
  2. Formen Sie nun beliebig grosse Stränge aus dem erhaltenen Teig und wälzen Sie diese in Rohrzucker, bis Sie von allen Seiten gut bedeckt sind.
  3. Schneiden Sie nun ca. 0,3-0,5cm dicke Scheibchen von den Strängen ab und geben Sie diese für ungefähr 10 Minuten bei 180° Celsius in den Ofen.

Tipps zum Rezept

  • Nach Belieben die Mandelplätzchen mit veganer Kuvertüre verzieren. Dafür die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die flüssige Schokolade über die warmen Guetzli geben und an einem kühlen Ort fest werden lassen.
  • ÄHNLICHE REZEPTE

    Veganer Heidelbeerkuchen

    Veganer Heidelbeerkuchen

    Das köstliche, vegane Kuchenrezept mit frischen Heidelbeeren wird garantiert nicht nur Veganern herrlich schmecken.

    Veganer Zopf

    Veganer Zopf

    Kommen vegane Freunde zum Brunch bei Ihnen, und Sie wissen nicht, was für ein Brot Sie offerieren können? Dieses Zopf-Rezept ist ein sicherer Wert!

    Veganer Kuchen schnell

    Veganer Kuchen schnell

    Der schnelle, vegane Kuchen wird problemlos zubereitet und wird jedem zum Dessert herrlich schmecken. Ein schnelles Rezept mit Nüssen und Schoko.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE
    PASSENDE ARTIKEL