Violetter Waldbeeren-Griessbrei

Ein gesundes, fruchtiges Griess-Rezept, das eine wunderschöne, violette Farbe erhält und somit auch wunderbar den Kleinen schmecken wird.

Violetter Waldbeeren-Griessbrei
20 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (53 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die frischen Waldbeeren waschen und abtropfen lassen.
  2. Die Hafermilch zusammen mit den Beeren in einen kleinen Topf geben und langsam aufkochen lassen.
  3. Den Griess einrühren und aufkochen. Anschliessend für ca. 10 Minuten quellen lassen.
  4. Mit dem süssen Agavendicksaft abschmecken und mit den Kokosraspeln bestreut heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangen-Zwetschgen-Griess

Orangen-Zwetschgen-Griess

Ein süsses Dessert aus Orangen-Griess an frischem Zwetschgen-Kompott. Das einfache Rezept, schnell und unkompliziert zubereitet.

Griessnocken mit Tomatensauce

Griessnocken mit Tomatensauce

Dieses Rezept für Griessnocken in Tomatensauce kann durchaus auch als vegetarische Hauptspeise angerichtet und genossen werden.

Griessköpfli

Griessköpfli

Griessköpfli schmeckt immer lecker als süsses Dessertrezept, dass mit Vanille verfeinert wird und gekühlt unglaublich himmlisch schmeckt.

Orangengriess an Rhabarberkompott

Orangengriess an Rhabarberkompott

Ein süsses Frühlingsrezept mit frischem Rhabarber und Griess, dass gut an einem Abend mit Gästen serviert werden kann und auch den Kleinen schmeckt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE