Griessköpfli

Griessköpfli schmeckt immer lecker als süsses Dessertrezept, dass mit Vanille verfeinert wird und gekühlt unglaublich himmlisch schmeckt.

Griessköpfli
360 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Butter
1 Stk Ei
150 g Hartweizengriess
1 l Milch
4 EL Rosinen
1 Prise Salz
1 Stk Vanilleschote
1 TL Zitronenschale
120 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Griessköpfli zuerst die Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark mit der Messerspitze auskratzen. Das Vanillemark mitsamt der Vanilleschote mit der frischen Milch und Zitronenschale in einer Pfanne unter Rühren aufkochen lassen.
  2. Dann den Griess langsam einrühren und bei niedriger Hitze für ca. 30 Minuten langsam köcheln lassen und des Öfteren umrühren.
  3. Anschliessend den Topf vom Herd ziehen, die frische Butter und Zucker einrühren und den Griess etwas abkühlen lassen. Danach die Vanilleschote entfernen.
  4. Nun das Ei trennen und das Eiweiss mit dem Mixer steif schlagen. Dann den Eischnee mit den Rosinen locker unter den Griess heben und das Ganze in eine kalt ausgespülte Griessform füllen. Die Form zudecken und am besten über Nacht, mindestens 5 Stunden, in den Kühlschrank stellen.
  5. Am nächsten Tag die Form mit dem festen Griess vorsichtig aus der Form stürzen und gekühlt servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangen-Zwetschgen-Griess

Orangen-Zwetschgen-Griess

Ein süsses Dessert aus Orangen-Griess an frischem Zwetschgen-Kompott. Das einfache Rezept, schnell und unkompliziert zubereitet.

Violetter Waldbeeren-Griessbrei

Violetter Waldbeeren-Griessbrei

Ein gesundes, fruchtiges Griess Rezept, das seine wunderschöne, violette Farbe erhält und somit auch wunderbar den Kleinen schmecken wird.

Griessnocken mit Tomatensauce

Griessnocken mit Tomatensauce

Dieses Rezept für Griessnocken in Tomatensauce kann durchaus auch als vegetarische Hauptspeise angerichtet und genossen werden.

Kalter Griess

Kalter Griess

Ein kalter Griess wird mit Schokolade und Vanille verfeinert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE