Winterliche Currysuppe

Die cremige Currysuppe wärmt Sie im Winter bestimmt. Das Rezept kommt ganz ohne Gluten aus und ist laktosefrei.

120 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Currypaste, rot
200 g Federkohl
300 g Hokkaidokürbis
1 Stk Knoblauchzehe
220 ml Kokosnussmilch
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1.5 TL Salz
1.5 l Wasser
200 g weisse Bohnen aus der Dose
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Den Kürbis würfeln und den Federkohl waschen und putzen.
  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten.
  3. Die Bohnen durch ein Sieb abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Kurz mit dünsten und erst danach das Wasser zugiessen - aufkochen lassen. Danach die Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen.
  4. Nun den Kürbis mit Federkohl, Kokosmilch und der Currypaste in die Suppe geben und einrühren. Das Ganze nochmals ohne Deckel 30 Minuten köcheln lassen.
  5. Suppe mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Siedfleischsuppe

Siedfleischsuppe

Sehr delikat im Geschmack ist diese köstliche Siedfleischsuppe. Dieses Rezept ist ideal für die gesamte Familie.

Gazpacho

Gazpacho

Bei Gazpacho handelt es sich um eine kalte spanische Vorspeise, eine kalte Suppe, die aus ungekochtem Gemüse besteht.

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Mit diesem nachhaltigen Rezept für eine einfache, aber köstliche Rüeblisuppe mit Kartoffeln kann schnell eine sättigende Mahlzeit zubereitet werden.

Schaffhauser Rieslingsuppe

Schaffhauser Rieslingsuppe

Hier mal ein etwas anderes Suppenrezept. Die köstliche Schaffhauser Rieslingsuppe kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an.

Einfache Kartoffelsuppe

Einfache Kartoffelsuppe

Diese Suppe ist ökonomisch und preiswert - und schmeckt dennoch herrlich einfach. Probieren Sie das Rezept aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE