Zanderfilets auf Peperoni

Zarte Fischfilets auf einem saftigen Gemüsebett - mit diesem einfachen Rezept bereiten Sie schnell eine vollwertige Mahlzeit zu.

Zanderfilets auf Peperoni
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Bund Basilikum
3 EL Butter
150 g Creme fraîche
2 EL frischer Zitronensaft
1 TL Koriander, gemahlen
500 g Peperonis
1 Msp Pfeffer
1 Msp Salz
1 EL Senf, grobkörnig
250 g Stangensellerie
100 ml Vollrahm
200 ml Weisswein
600 g Zanderfilets
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Halbieren Sie die Peperoni, entkernen sie sie und schneiden sie die Peperonis in kleine Stücke. Der Stangensellerie wird gerüstet und mit dem schönen Grün in Streifen geschnitten.
  2. In einer Bratpfanne erhitzen Sie die Butter, danach fügen Sie die gehackten Peperonis und den Sellerie hinzu, damit sie während 2-3 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Danach giessen Sie 2 dl Weisswein dazu, um das Ganze abzulöschen. Kurz aufkochen, und dann bei grosser Hitze einkochen lassen.
  3. In einem Schüsselchen verrühren Sie Creme fraîche, Rahm und Senf zusammen und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Zwei Drittel dieser Mischung geben Sie zum Peperonigemüse in der Pfanne. Kochen Sie das Ganze für nochmals 10 Minuten. Nicht zudecken.
  4. Sie können nun den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zanderfilets marinieren Sie mit frischem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Koriander. Die Filets quer in breite Stücke schneiden.
  5. Den Basilikum hacken Sie ganz fein und geben diesen zur restlichen Rahm-Senf-Mischung im Schüsselchen. Zuletzt geben Sie die Gemüsemischung in eine ofenfeste Form, den Fisch legen Sie darauf und übergiessen das Ganze mit der restlichen Rahmmischung. Im Ofen in der Mitte während 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zander aus dem Ofen mit Zitronen-Dip

Zander aus dem Ofen mit Zitronen-Dip

Dass Zitrone und Fisch perfekt zusammenpassen, ist längst bekannt - auch dieses Rezept für gratinierten Zander mit einem feinen Dip bestätigt dies.

Grillierte Forelle

Grillierte Forelle

Grillierte Forelle ist bekömmlich, besitzt einen rauchigen Geschmack und passt fantastisch zu Kartoffeln oder Gemüse. Ein köstliches Rezept.

Knuspriger Goldbutt

Knuspriger Goldbutt

Köstliches auf leichte Art. Das Knusprige Goldbutt Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Eglifilet an Weissweinsauce

Eglifilet an Weissweinsauce

Der feine Fisch ist sehr beliebt. Besonders das Rezept für Eglifilet in Weissweinsosse schmeckt jedem Fischliebhaber.

Zander mit Ofen-Kürbis

Zander mit Ofen-Kürbis

Köstlicher Zander mit Ofen-Kürbis schmeckt einfach himmlisch. Das richtige Rezept für Fisch- und Kürbis-Fans.

Rotzungenfilet

Rotzungenfilet

Das Rezept für Rotzungenfilet ist ein Hit und wird jede Menge Lob ernten. In Butter gebraten und mit Krabben belegt ein Gaumenschmaus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL